Abendmahl – Power & Schauer

8 Bausteine für die Konfirmandenarbeit und die Gestaltung eines Gottesdienstes

Die Feier des Heiligen Abendmahls ist Konfirmand/innen meist fremd; zur Bedeutung von Brot und Wein entwickeln sie oft Phantasien (“Essen wir jetzt Jesus, trinken wir Blut?”). Aber das Abendmahl hat auch einerseits etwas Faszinierendes und andererseits etwas Mysteriöses, zumal, wenn die Konfirmand/innen seither nicht am gemeindlichen Abendmahl teilnehmen durften. Gottesdienste mit Abendmahl dauern länger als […]…

Ey, Opfer, komm mal her!

Eine Projektwoche zur Auseinandersetzung mit Begriffen aus der heutigen Jugendsprache

  Armin sagt immer »Du Opfer«. Und Henrik scheint das gar nicht sonderlich zu interessieren. Erst auf meine Intervention hin, dass er dieses Wort aus seinem Vokabular verbannen soll, reagiert er und schaut mich entgeistert an: »Ja, aber das hat doch gar nichts mit Armin zu tun. Der ist doch mein Freund.« Schönberger Heft 1/2012…

Kinder sind nicht zum Opfern da

Unterrichtsvorschlag

Ein Unterrichtsvorschlag zu Gen. 22 für die Klassenstufen 10 bis 12 vom rpi Loccum. Jörg-Dieter Reuß schreibt dazu: “Isaaks Beinah-Opferung ist eine befremdliche und verstörende Geschichte. Und doch wird sie in Kinderbibeln und anderswo immer noch mehr oder weniger ungebrochen nacherzählt. Was sie dabei in den Vorstellungen von Kindern auslösen kann, bleibt weitgehend unbedacht. Um […]…

“Judentum begreifen”

Projekt an einer Grundschule

Elisabeth Naurath und Heide Rosenow beschreiben die Planung und Durchführung eines Projekttages in einer Osnabrücker Grundschule. Das Judentum steht auf dem Programm. Mit verschiedenen Medien und sogar mit Zeitzeugen wird der Unterricht für die SchülerInnen anschaulich.…

Abenteuer Christologie

Biblische Texte als Bausteine von Jugendtheologie

Unterrichtsvorschlag zur Christologie unter dem Gesichtspunkt des Theologisierens mit Jugendlichen von Hanna Roose.…

Was steckt hinter Muslimfeindlichkeit?

Mit Zivilcourage gegen muslimfeindliche Vorurteile und Ausgrenzung

In Deutschland leben mehr als vier Millionen Menschen mit muslimischem Glauben. An fast allen Schulen gibt es inzwischen muslimische Schülerinnen und Schüler (SuS). Gleichzeitig zeigen Umfragen in der deutschen Bevölkerung, dass viele Menschen finden, Muslime seien nicht Teil der Gesellschaft. Dieses Unterrichtsmodul behandelt Fragen zu Muslimfeindlichkeit als Beispiel für eine Form der Diskriminierung und Zivilcourage […]…

2010|4 Schönberger Hefte ‘Religionsunterricht und Kunst’

Religionspädagogische Zeitschrift

Verschiedene Beiträge zum Thema Religion und Kunst: Inhaltsangabe Editorial (Harmjan Dam) Luther seriell oder: Kunst will erfahren werden (Andreas Mertin) Kunst im Kirchenraum (Markus Zink) Rot wie die Liebe! – Liturgische Farben im Religionsunterricht einer Förderschule (Susanne Stroka) Wie ich die Fantasie von Kindern ersticke – Die Malvorlage in der Grundschule (Volker Dettmar) Das Bad […]…

Abendmahl inklusiv

Ideen auf dem Weg zu einer inklusiven Konfirmandenarbeit

Jugendliche lernen, wenn sie den Lerninhalt zu ihren eigenen Lebenserfahrungen in Beziehung setzen können. Jugendliche lernen das, was ihnen einleuchtet und sie unmittelbar anspricht. Sie lernen, wenn etwas erfahrbar, erlebbar und spürbar wird, wenn sie sich mit etwas identifizieren können. Das gilt für alle Jugendlichen – ob mit oder ohne Behinderung! Dies ist seit Jahren […]…