Begegnung mit dem Judentum: Mit welchem Judentum?

Kritik

Miriam Magall setzt sich auf haGalil kritisch mit dem Buch “Schalom Martin” von Michael Landgraf auseinander. Sie ist dabei auf viele größere und kleinere Unkorrektheiten gestoßen.…

Tochter Pharaos

Artikel des WiBiLex

Die Deutsche Bibelgesellschaft bietet in ihrem WiBiLex einen Artikel “Tochter Pharaos” an mit folgenden Abschnitten: 1. Einleitung 2. Die biblischen Texte 3. Das ägyptische Material 4. Zum Problem der Historizität der Pharaonentochter 5. Die Tochter Pharaos als Teil eines positiven Ägyptenbildes    …

Pessach – Passafest

Beschreibung zu diesem wichtigen jüdischen Fest

Informationen zu Passa (Passah) – Pessach, dem jüdischen Fest, das an die Befreiung aus Ägypten erinnert und mit verschiedenen Ritualen etwa parallel zum christlichen Ostern eine Woche lang gefeiert wird.…

Angst vor Atheismus im Nahen Osten

Artikel der Deutschen Welle

“In Ägypten und anderen arabischen Staaten sind die Gesellschaften stark religiös geprägt. Dennoch verstehen sich offenbar viele Menschen als Atheisten. Staatliche und religiöse Institutionen sehen darin eine Gefahr.” DW…

Zwillinge

WiBiLex-Artikel

Der Begriff “Zwillinge” spielt in der Hebräischen Bibel an unterschiedlichen Stelle eine Rolle. Das “WiBiLex” der Deutschen Bibelgesellschaft hat dazu folgende Kapitel online gestellt: 1. Terminologie und biblischer Befund 1.1. Hebräische Bibel 1.2. Griechische Bibel 1.3. Neues Testament 2. Die narrative Funktion der Zwillinge 2.1. Genesis 2.1.1. Jakob und Esau 2.1.2. Perez und Serach 2.2. […]…

Die Errettung aus Ägypten

Einführung

Artikel von Dr. Jörg Sieger auf dessen privater Homepage zur Errettung aus Ägypten mit folgenden Kapiteln: 1. Halbnomadengruppen in Ägypten 2. Die Hebräer 3. Die Gestalt des Mose 4. Der Gott Jahwe 5. Exodus und Wüstenwanderung 6. “Ägyptengruppe” und Volk Israel 7. Die Bedeutung des Auszugsgeschehens…

Exodusbuch

WiBiLex-Artikel

Das Wissenschaftliche Bibellexikon der Deutschen Bibelgesellschaft hat einen Artikel zum Exodusbuch online gestellt mit folgenden Kapiteln: 1. Name und Stellung im Kanon 2. Inhalt und Struktur des Buches 2.1. Chronologische Gliederungssignale 2.2. Topologische Gliederungssignale 2.3. Narratologische Gliederungssignale 2.4. Thematische Gliederungssignale 2.5. Gliederung des Buches 3. Textüberlieferung 4. Entstehung 4.1. Drei durchlaufende Erzählfäden – J, E […]…