2014/2 Loccumer Pelikan: Jesus Christus

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt: Silke Leonhard editorial grundsätzlich Carsten Jochum-Bortfeld Der gedeutete Jesus. Erzählungen von Leben, Sterben und Auferstehen Jesu in den Evangelien Michaela Albrecht-Zenk Playstation statt Foltertod? Mit Jugendlichen über das Sterben Jesu nachdenken Sönke von Stemm Nach der Auferstehung nachgefragt Vivien Neugebauer und Kathrin Klausing Jesus Christus im Dialog praktisch Gerta Hoffrichter Jesus segnet die Kinder […]…

Holocaust

Artikelsammlung

Aktuelle und frühere Artikel der “Süddeutschen Zeitung” zum Holocaust.…

Holocaust-Referenz

Argumente gegen Auschwitzleugner

Der Autor dieser privaten Seite schreibt: “Die Leugnung der Verbrechen von Auschwitz und in anderen Vernichtungslagern ist, wie es scheint, eher eine Glaubensfrage als ein politischer Standpunkt. Rationale Argumente scheitern, wo die Realität zur Ansichtssache mutiert. Dennoch halte ich es für falsch, die Lügen und Verzerrungen der Auschwitzleugner unbeantwortet zu lassen. Aus diesem Grund möchte […]…

Holocaust

Unterrichtseinheiten

Die Internationale Schule für Holocaust-Studien stellt auf dem Portal von Yad Vashem Unterrichtseinheiten für alle Altersstufen zur Verfügung.…

Holocaust im Unterricht

Interview

Interview auf FOCUS-online mit Robert Sigel, Historiker, Pädagoge und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit in München zu der Frage, ob man der heutigen Generation überhaupt noch das Grauen eines Konzentrationslagers vermitteln kann. (8.1.2008)…

Dokumentar- und Spielfilme im Unterricht zu den Themen Nazionalsozialismus und Holocaust

Eine Filmauswahl mit Arbeitsvorschlägen für die Sekundarstufen I und II

Folgende Filme werden besprochen: Der große Diktator / Die Mörder sind unter uns / Nackt unter Wölfen / Das Leben ist schön / Die Grauzone / Der Pienaist / Nacht und Nebel / Wir sind da! Juden in Deutschland nach 1945 / Mein Vater ist ein Mörder / Mariannes Heimkehr / Der Frankfurter Auschwitz-Prozess / […]…

Fotos des Nationalsozialismus/Holocaust im Unterricht

Arbeitsblätter

‘Eine Vielzahl von Fotos aus der NS-Zeit wird in Schulbüchern häufig bloß zur Illustration eingesetzt. Dabei sind gerade Fotos hervorragend zur Vermittlung relevanter Themen und Fragen über die NS-Zeit und den Holocaust geeignet. Manche dieser Fotos sind mittlerweile zu „Bildikonen“ geworden, wie z.B. der Junge mit den erhobenen Armen aus dem Warschauer Ghettoaufstand oder die […]…

Riskantes Lernen: Moralische Erwartungen und der Geschichtsunterricht über den Nationalsozialismus und Holocaust

Zur Diskussion

“Es gehört zum erinnerungspädagogischen common sense, dass es im Geschichtsunterricht oder in Führungen an Erinnerungs- und Gedenkorten immer auch darum gehe, die Schüler/innen bzw. Teilnehmer/innen pädagogisch so anzusprechen, dass die moralische Verurteilung der nationalsozialistischen Ausschließungen, Deportationen und Morde als Verbrechen gegen die Menschlichkeit als eigenständiges Urteil selbst mit vollzogen wird, dass also das Lernen aus […]…

Universelles Leben (UL)

EZW-Artikel

In diesem Artikel aus dem Lexikon der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) schreiben Michael Fragner und Alfred Singer zu dem Stichwort „Universelles Leben (UL)“. Der Artikel ist in der Reihe Kompakt-Infos der EZW erschienen und als PDF verfügbar.…

Zeugen Jehovas

EZW-Flyer

Michael Utsch  schreibt zu dem Stichwort „Zeugen Jehovas“. Der Artikel ist in der Reihe Kompakt-Infos der EZW erschienen und als PDF verfügbar  sowie als Flyer erhältlich.…