Wer war Moses?

Audio-Beitrag des kinderfunkkollegs-trialog, 12:51

Die Geschichten von Moses kennen viele Kinder aus dem Religionsunterricht: Die Geschichte vom Findelkind im Weidekörbchen, vom brennenden Dornbusch, vom Auszug aus Ägypten, vom geteilten Roten Meer und den zehn Geboten, die Moses auf dem Berg Sinai von Gott erhält. Was ist dran an diesen Geschichten? Was wollen sie uns erzählen? Kann es Moses wirklich […]…

„Hey, Gott verlässt uns niemals!“

Mit Kindern anhand der Mosegeschichte über Gott nachdenken

Beate Peters vom RPI Loccum hat eine Unterrichtssequenz zur Frage nach Gott in den Mosegeschichten zur Verfügung gestellt (Loccumer Pelikan 3/2008, Grundschule)…

Der brennende Dornbusch – Ich bin der “Ich bin da”

Unterrichtsvorschlag für die Grundschule mit theologischen und didaktischen Vorüberlegungen

Diese kreativen Unterrichtsideen von Corinna Warzecha wurden auf Ökumenischen Grundschultag des Schuldekanates Mühlacker/Vaihingen zum Thema “Mit Kindern über Gott, das Leben und die Welt nachdenken” vorgestellt.…

Rotes Meer: Moses und das Meerwunder

Artikel Planet Wissen

Unzählige Maler hat die Geschichte inspiriert: Moses und die Israeliten sind auf der Flucht vor den Ägyptern. Am Ufer des Roten Meeres haben die Streitkräfte des Pharao sie fast eingeholt. Da hilft Gott seinem Volk durch ein Wunder: Die Wasser des Meeres teilen sich, die Israeliten gelangen trockenen Fußes ans andere Ufer. Das ägyptische Heer […]…

Kindern Theologie zeigen

Ein bilddidaktischer Ansatz zur biblischen Theologie Marc Chagalls im Religionsunterricht

Wie lässt sich mit Kindern über das biblische Thema des Exodus theologisch nachdenken? Die Erfahrung des Aufbruchs ins Ungewisse, des Unterwegs-Seins, ist für Kinder zu Beginn einer neuen Schulphase immer präsent. Dieser Unterrichtsentwurf ist gedacht für Schülerinnen und Schüler der 5./6. Klasse. Er versucht Kindern biblische Theologie mit Hilfe von bilddidaktischen Entwürfen näher zu bringen […]…

Zusammen leben in Deutschland – jetzt versteh ich das! (Arbeitsheft) | bpb

Arbeitsheft

Was bedeutet es, sein Zuhause zu verlassen und an einem neuen Ort anzukommen? Welche Gründe kann es geben, sein Zuhause zu verlassen? Wie können Menschen, die unterschiedlich sind, gut miteinander auskommen und welche Rechte und Pflichten gibt es, damit ein gutes Zusammenleben möglich ist? Das Heft bietet für Kinder viele Anregungen, darüber nachzudenken und eigene […]…

Wolken oder Sonnenschein…

Überlegungen und Anregungen zu Ritualen im Religionsunterricht in der Grundschule

“Der Einsatz von Ritualen im Unterricht birgt viele Chancen in sich: Sie können z. B. eine stärkende Funktion für den Einzelnen und für den Gruppenprozess haben, sie können Inhalte vertiefen und zum Fragen und Bedenken einladen. Rituale zum Beginn und Ende der Stunde können Kindern Sicherheit geben und das Gemeinschaftsgefühl stärken. Je nach Inhalt können sie […]…

Que(e)r gelesen: Josef und seine Brüder

Ein Artikel auf KREUZ UND QUEER, einem Blog von evangelisch.de

Im Alten Testament wird von einem jungen Mann berichtet, an dem sich die Geister geschieden haben. Es geht um Josef, den Sohn von Jakob und Rahel. Eine que(e)re Bibellektüre erweitert das Bild über Josef in überraschender Weise.…