Rechtsextremismus | Desintegration | Zahlen und Fakten

Eine Überblicksseite des Mediendienstes

Die Gefahr durch Rechtsextremismus in Deutschland ist hoch. Das zeigen unter anderem die jüngsten Anschläge in Kassel, Halle und Hanau. Zu einem geschlossenen rechtsextremistischen Weltbild gehört laut Fachleuten die Ablehnung von ethnischen und religiösen Minderheiten. Zu verstehen, was Rechtsextremismus ausmacht und wie er sich äußert, ist in der Einwanderungsgesellschaft daher wichtig. Themen: Was ist Rechtsextremismus? […]…

Mit Vielfalt umgehen – Heterogenitätssensibler Religionsunterricht

Die Fachzeitschrift der Hauptabteilung Schule und Erziehung des Bischöflichen Generalvikariats, Katholische Kirche, Bistum Münster, Heft Nr. 189, Dezember 2019

Die Zeitschrift beschäftigt sich mit der Stellung des Religionsunterrichtes in der gegenwärtigen Gesellschaft, mit interreligiösem und interkulturellem Lernen von der Grundschule bis zur Oberstufe. Schwerpunktartikel: Verständnis und Beziehung – Zur Entwicklung von Gottesbeziehungen in säkularen Kontexten, von Dr. Anna-Katharina Szagun “Gott ist für mich heute wie ein Balsam…” – Förderung vielseitiger Gottesvorstellungen im Religionsunterricht, von […]…

Soziale Gerechtigkeit: Was heißt das?

Umfrage von Panorama/NDR, Video 3′:53”

Was bedeutet soziale Gerechtigkeit? Die Vorstellungen darüber gehen weit auseinander. Panorama hat in verschiedenen sozialen Milieus nachgefragt, wie sie den Begriff definieren.…

Weltbevölkerung und Welteinkommen – Das Weltspiel

Plattform mit Tipps und Vorlagen

Das EPIZ in Reutlingen hat eine eigene Plattform für das beliebte “Weltspiel” eröffnet. Das Weltspiel ist ein Aktionsspiel, das die Verteilung von Bevölkerungen und einzelnen Ressourcen (z.B. Einkommen, Energie,…) weltweit abzubilden versucht, um auf globale Verhältnisse und Zusammenhänge hinzuweisen. Seit Jahren wird es schon erfolgreich in der Bildungsarbeit eingesetzt. Das EPIZ selbst stellt große Weltspielpläne […]…

Verschiedenheit achten – Gemeinschaft stärken

RPI der EKHN/EKKW, Reihe: Aus der Praxis für die Praxis

Dokumentation eines dialogischen Unterrichsprojektes aus der Theodor-Heuss-Berufsschule in Offenbach Evangelische und katholische Religionslehrkräfte, Ethikleh-rer/-innen und muslimische Theolog/-innen unterrichten ge-meinsam die religiös und weltanschaulich plurale Schülerschaft im Klassenverband. Die Vielfalt auf Seiten der Schülerinnen und Schüler wird auf Lehrerseite gespiegelt. Die Repräsentanz der konfessionslosen Schüler/-innen durch eine Ethiklehrkraft und die Einbindung der muslimischen Fachperspektive ma-chen dieses […]…

Mittelalterliches Pilgern – Reisen im Namen des Herrn

Unterrichtsmaterialien des Fachportales Geschichte, Landesbildungsserver BW

Der Landesbildungsserver stellt auf dem Fachportal für Geschichte Materialien zum Jakobspilgern bereit mit den Routen, sowie Arbeitsblättern zum wie und warum und weshalb das Pilgern in Misskredit geriet und die Pilgerkritik zunahm. Dazu zwei Artikel aus der “Zeit” und der “Stuttgarter Zeitung” zum Thema Pilgern.…

Glaubwürdigkeit im Internet prüfen: Online Check

Lehrer-Online-Angebot

In den Medienplänen von Schulen ist für das Fach Religion häufig das Einüben von Recherchen vorgesehen. Mit diesem Online-Check zur Glaubwürdigkeit prüfen die Lernenden Webseiten auf ihren Wahrheitsgehalt. Sie hinterfragen dabei Meldungen aus dem Internet hinsichtlich Verfasser, Darstellung und Quellenangabe, um Fake News zu erkennen und damit ihre digitale Lesekompetenz zu verbessern. Der Online-Check kann […]…

Gerettete Geschichten: Elf jüdische Familien im 20. Jahrhundert

Dossier mit Videos der bpb

Im Mittelpunkt dieses Dossiers stehen die Lebensgeschichten elf europäischer Juden im 20. Jahrhundert. CENTROPA, das in Wien ansässige Zentrum zur Erforschung und Dokumentation jüdischen Lebens in Ost- und Mitteleuropa, hat ihre (Über-)Lebensgeschichten in Filmen erzählt, basierend auf Interviews und Familienfotos. Diese individuellen Geschichten werden hier eingebettet in die größeren historisch-politischen Entwicklungen ihrer Zeit, die anhand […]…

Was geht?

Geht gar nicht! Das Heft gegen Rechtsextremismus | bpb

Das Heft soll junge Menschen dazu anregen, sich kritisch mit der Gefahr des Rechtsextremismus auseinanderzusetzen und Zivilcourage zu entwickeln. Sie lernen darin Einstellungen und Verhalten von Rechtsextremen kennen und begreifen deren potentielle Gefahr für bestimmte Menschen(gruppen), insbesondere verdeutlicht am Beispiel der Taten des NSU. Zugleich werden sie mit den Strategien der Rechtsextremen bei der Anwerbung […]…