Beten mit Jugendlichen

Ihre Themen und Zugänge dazu

Beten ist ein Reden des Herzens mit Gott, so einst der württembergische Reformator Johannes Brenz. Entsprechend spricht man dabei so, wie einem „der Schnabel“ gewachsen ist. Inwiefern gibt es aber spezielle Aspekte, auf die es ankommt, wenn wir im Gottesdienst öffentlich mit Jugendlichen und für sie Gebete sprechen bzw. gestalten? Dieser Artikel nimmt Anregungen des […]…

Der ökologische Fußabdruck

Test mit vielfältigem Zusatzmaterial

Teste Deinen ökologischen Fußabdruck. Mit 13 einfachen Fragen kannst Du Deinen Fußabdruck schätzen und Tipps für einen fairen Fußabdruck erhalten. Brot für die Welt stellt diesen einfachen Test mit Informationen und vielfältigem Material auch für den Unterricht online zur Verfügung.…

Bildtheologie

Mit Kunst nachdenken

Eine Veröffentlichung der Fachstelle der Erzdiözese München und Freising für Medien und Kommunikation (muk-publikationen 68) mit Gedanken zu folgenden frei lizenzierten Bildern: Jan von Eyck: Verkündigung Rothschild Canticles: Trinität Lucas Cranach der Ältere: Jesus segnet die Kinder Adam Elsheimer: Flucht nach Ägypten Beatus von Liébana: Weltkarte Francisco de Zurbaran: Schweißtuch der Veronica William de Brailes: […]…

chrismon-Video: Die Nazis und die Bibel

Die Bibel sehen – Bibelhistoriker Christoph Markschies zu Fragen aus der heiligen Schrift

Beschäftigten sich die Nazis mit der Bibel? Ja, sagt Christoph Markschies. Sie betrieben sogar eine “Entjudung” der heiligen Schrift. Das kurze Video regt an, die Frage der Entjudung kirchengeschichtlich weiter zu erarbeiten. Eine thematische Recherche für 10. -12. Klasse kann dazu erfolgen.…

Flucht und Migration! Was sagt die Bibel dazu?

Ein Hintergrundbeitrag von Dominik Markl SJ

“Wir alle sind Migranten – mit der Bibel im Handgepäck. Wir alle kommen aus Afrika. Die Menschheit ist ihrem Wesen nach Migrantin. Sie ist ihrer Genesis nach flüchtig. Adam bleibt aus dem Paradies vertrieben, unstet, schweißgeplagt.” Der Autor führt klar und konsequent durch die menschheitliche Migrationsgeschichte, über welche in der Bibel so viel die Rede […]…

Ist die Bibel tolerant? Oder intolerant?

Hintergründe und Prägungen in der Bibel

Toleranz und Intoleranz finden sich in der Bibel. Manchmal auch gepaart mit Humor (Jona) oder Spott (Jeremia). Mehr dazu im Artikel von P. Dominik Markl SJ, Dozent am Päpstlichen Bibelinstitut in Rom (3 Seiten) . Der Artikel enthält folgende Abschnitte: – Wurzeln moderner Toleranz – Religiöse Intoleranz in der Bibel – Religiöse Toleranz in der […]…

Glaube und Naturwissenschaft

Schönberger Blätter 2008

Glaube und Naturwissenschaft im Spannungsfeld von Weltbildern und Bibelverständnissen, Ideologie und Ethik anhand der Beispiele “Schöpfung contra Evolution” und “Stammzellenforschung”. Ein Unterrichtsvorschlag von Joachim Krause in den Schönberger Blättern von 2008.…

Gewissen konkret: Verantwortung für das Leben übernehmen

Unterrichtsvorschlag für das Gymnasium

Das Unterrichtsmaterial des Verbandes der katholischen Religionslehrerinnen und Religionslehrer umfasst folgende Themenbereiche: Lebensrecht und Menschenwürde auf dem Prüfstand: Chancen und Risiken moderner Medizin und Humangenetik [→ B 9.5, B 10.2], z. B. pränatale Diagnostik, Fortpflanzungsmedizin, Organersatz (inkl. dem 2012 geänderten Transplantationsgesetz) Suche nach verantwortbaren Lösungen durch Güterabwägung bei Wertkonflikten [→ Sk 10.1], z. B. Schutz […]…

Mitzvah Day – Mitzvah Day

Eine weltweite Initiative junger Juden für soziale Projekte

„Mitzvah“ ist hebräisch und bedeutet umgangssprachlich „gute Tat“. Wir spenden unsere Zeit, um Hilfe und Freude dorthin zu bringen, wo sie nötig sind. Ob Kranken- und Seniorenbesuche, Bäume pflanzen, Lebensmittel für Obdachlose zu sammeln oder Ähnliches. Junge Leute aus jüdischen Gemeinden führen soziale Aktionen durch.…