Garten der Religionen

Projekt in Karlsruhe

“Willkommen! Wir hoffen, dass Sie sich im Garten der Religionen wohlfühlen. Dieser besondere Ort soll ein Ort der Begegnung und des Friedens für alle sein! Inmitten unserer von Vielfalt geprägten Lebenswirklichkeit möchte er gegenseitiges Interesse, Verstehen und Gespräch fördern – unabhängig davon, ob bzw. welcher Religionsgemeinschaft man angehört oder überhaupt gläubig ist.” So begrüßt die […]…

Weltreligionen: Material für die Volksschule

Private Seite aus Österreich mit einfachen, praktischen Materialien auf Grundschulniveau

Karteikarten, Spiele und Arbeitsblätter zu den Weltreligionen, insbesondere zum Islam.…

Tod | Religionen-entdecken

Die Welt der Religion für Kinder erklärt

Manche Kultur und jede Religion haben eine feste Vorstellung davon, was uns nach dem Tod erwartet. Religion-entdecken.de stellt die unterschiedlichen  Sichtweisen vor.…

Das Geheimnis

Worthaus-Video 1:2924

Vor Jahrtausenden bekriegten sich Menschen mit Keulen, Schwertern und Äxten, vor Jahrhunderten und Jahrzehnten dann mit Gewehren, Kanonen, Autobomben. Jedes Mal ging es um die Frage: Welcher Gott ist der mächtigste, der einzig wahre, der richtige? Ob Babylonier und Israeliten, Katholiken und Protestanten, Atheisten, Christen und Muslime – verschiedenste Kulturen und Glaubensrichtungen versuchten, den wahren […]…

INTR°A-Bibliothek – Bücher digital

Zusammenstellung von digital abrufbaren Büchern zum Thema Religion

Neben der klassischen Bibliothek baut die Interreligiöse Arbeitsstelle (INTR°A) zu den eigenen Themenschwerpunkten eine digitale Bibliothek auf. Diese Bücherauswahl kann weitgehend kostenfrei abgerufen werden.…

Entdeckungsreise im Garten der Religionen

Religionsunterricht interreligiös

Ein ehemaliger Klostergarten in Köln ist zu einem “Garten der Religionen” geworden. Dort können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren lernen, was die verschiedenen Glaubensrichtungen der Welt jeweils ausmacht – und was sie verbindet. Beitrag von Deutschlandradio-Kultur, auch als Audio zu hören.…

Tod, interreligiös

WiReLex-Artikel

Artikel von Prof. Dr. Karlo Meyer im WiReLex, dem Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft mit folgenden Kapiteln: 1. Tod und Sterben im interreligiösen Zusammenhang als Aufgabe des RUs 1.1. Einführung 1.2. Zielperspektiven eines Unterrichts zu diesem Themenbereich in interreligiöser Perspektive 1.3. Generelle Optionen für Fokussierungen 1.4. Spezifisch theologische Optionen zur Fokussierung 2. Hintergründe zu den […]…

Hundertwasser: St. Barbara Kirche

Kirchengebäude

Hundertwasser hat mit seiner Kirchengestaltung ein bemerkenswertes Wahrzeichen in einem Industriegebiet geschaffen. Mit der Gestaltung von 12 Toren, die für alle großen Weltreligionen stehen, setzt Hundertwasser eine Geste der Ökumene, der Toleranz und der Gemeinsamkeit.…

Religion – Sterben in den Weltreligionen

Video aus der Reihe odysso, 3 Minuten

Der Umgang mit dem Tod ist in allen Religionen ein wichtiges Thema. Kein Wunder: schließlich ist die Konfrontation mit der eigenen Sterblichkeit eine der wichtigsten Triebfedern der Religiosität des Menschen. Dieses Video gibt einen (sehr) kurzen Überblick über die Einstellung zum Tod in verschiedenen Religionen.…

Der Tod ist nicht das Ende

Tod und Sterben in den Weltreligionen – Ein Überblick auf den Seiten des Bayerischen Rundfunks

Kurz und übersichtlich wird das Thema Tod und Sterben in folgenden 5 Religionen dargestellt: Tod und Sterben im Christentum: Glaube an die Auferstehung Tod und Sterben im Judentum: “Der Respekt vor den Toten ist wichtig” Tod und Sterben im Islam: Mit Leib und Seele vor dem Jüngsten Gericht Tod und Sterben im Buddhismus: Der beschwerliche […]…