RELIGIONSFREIHEIT – An was glaubst du?

Religionsfreiheit erklärt von Comedian Abdelkarim

Es gibt zahlreiche Religionen und Glaubensrichtungen und aufgrund der Religionsfreiheit, darf jede und jeder auch glauben, woran er oder sie will. Doch warum ist das wichtig und wo liegen die Grenzen der Religionsfreiheit? Darum geht’s im heutigen Video! Ein Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung. Mehr zum Thema Religionsfreiheit: http://www.bpb.de/abdelkratie „Deutsche Demokratie so abfeiern, als […]…

EKD: Menschenrechte

Themenseite der EKD zu Menschenrechten

Die Evangelische Kirche in Deutschland setzt sich aktiv für die Freiheit, Gleichheit und Würde aller Menschen ein. Durch die Gottebenbildlichkeit des Menschen und das Gebot der Nächstenliebe sieht sie das Engagement für die Menschenrechte als ihre Aufgabe. Themenseite mit Abschnitten zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrecht von 1948, Frage nach der Herkunft der Menschenwürde, Verfolgung von […]…

RUcomplett – Kerncurriuculum Evangelische Religionslehre Sek. I, Klasse 10, BW

Themenplan für das 10. Schuljahr 2020/21, PTZ Stuttgart

Gerhard Ziener und Ingrid Käss haben für die 10. Klasse in BW ein Kerncurriculum für das Schuljahr 2020/21 erstellt. Es enthält folgende Themen: Mit der Bergpredigt leben Christen und Kirche in der Welt Was glaubt man, wenn man an Jesus Christus glaubt? All You need is Love…? Religion, Glaube, Atheismus – Was bleibt nach 10 […]…

Religionsverfassungsrecht

WiReLex-Artikel

Artikel von Dr. Stefan Muckel im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Kapiteln: 1. Probleme der Begrifflichkeit 2. Quellen des Religionsverfassungsrechts 3. Prinzipien des Religionsverfassungsrechts 3.1. Säkularität des Staates 3.2. Religiös-weltanschauliche Neutralität des Staates 3.3. Parität der Bürger und der religiösen Gemeinschaften 4. Religionsfreiheit 5. Wesentliche Inhalte des sonstigen Religions­verfassungsrechts 6. Kooperatives, zukunftsfähiges […]…

Fluchtgrund Religion

Broschüre des UNHCR Schweiz, 24 Seiten, erschienen November 2018

Diese Broschüre widmet sich besonders dem Thema der religiösen Verfolgung. Nach einer Einführung werden vertiefend Beispiele von Christen und Christinnen aus Syrien, Jesiden und Jesidinnen aus dem Irak und Rohingya aus Myanmar vorgestellt.…

Der interreligiöseste Lernort der Welt: Toleranz in Flushing

Bericht über den multireligiösen Stadtteil Flushing in New York City

Hinweise zur Geschichte und der gegenwärtigen multikulturellen und multireligiösen Situation im Stadtteil Flushing von NYC – mit seinen vielen Kirchen, Moscheen, und Tempeln der verschiedensten Religionen – und das alles auf engstem Raum.…

Pico della Mirandola – Vorläufer interreligiöser Versöhnung

Bericht und Links zu Leben und Werk des Renaissancephilosophen

Pico della Mirandola gehört aufgrund seiner toleranten und religionsoffenen Haltung zu den bedeutenden Brückenbauern des interreligiösen Dialogs am Ende des Mittelalters. Seine Wertschätzung anderer Religionen im Sinne einer Friedenspädagogik und Betonung der Menschenwürde versuchte er mit Gelehrten aus ganz Europa voranzubringen.…

Freiheit oder Toleranz?

Der Augsburger Religionsfrieden

Die Herausbildung normativer Ordnungen – Ein Text von Prof. Dr. Luise Schorn-Schütte erschienen im Evangelischen Predigerseminar Wittenberg.…

Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften

Internetseite des Instituts

Das Institut widmet sich der multidisziplinären Erforschung von Vielfalt in historischen und modernen Gesellschaften insbesondere im Hinblick auf ethnische und religiöse Prozesse und Dynamiken. Diese Arbeit umfasst empirische Grundlagenforschung, mit dem Ziel der Weiterentwicklung theoretischer Konzepte. In verschiedenen Forschungsprojekten werden vielfältige Formen von Diversität untersucht.…