Mit Schülern in achtsamer Beziehung sein – und mit sich selbst

Fragen zur beruflichen Praxis für Lehrkräfte

PDF von Kurt Singer: “Mit diesen Leitgedanken möchte ich Lehrerinnen und Lehrer anregen, ihre persönlichen Berührungspunkte zum Thema Lehrer-Schüler-Beziehung wahrzunehmen.” Aus dem Inhalt: Ermutigender Lehrer-Schüler-Kontakt, Lernbereitschaft der Jugendlichen, Berufszufriedenheit von Lehrerinnen und Lehrern. Fragen zur beruflichen Praxis für Lehrkräfte.…

Gesundheit im Lehrerberuf. Wie gesund oder krank sind Lehrer?

Artikel in den Schönberger Heften

Der besondere Stellenwert der Arbeit für die psychische Gesundheit (vor allem) wurde bereits von Sigmund Freud konstatiert, der einen gesunden Menschen als »arbeits- und liebesfähig« charakterisierte. Ein Großteil der Lehrkräfte widmet seiner beruflichen Gesundheit wenig Aufmerksamkeit bzw. reagiert erst, wenn Gesundheitsbeeinträchtigungen auftreten. Auch im Rahmen der Schulentwicklung ist die Gesundheitsförderung ein nachrangiges Thema. Dabei sind […]…

Gesündere Schule? Schulseelsorge für das Kollegium!

Artikel in den Schönberger Heften

An unserem Tisch im Lehrerzimmer wollte einmal ein Kollege einen Seitenhieb auf mich loslassen: »Du bist doch so ein Weichspüler, du beziehst ja keine Stellung!« Ich stellte fest, dass er beinahe den Nagel auf den Kopf getroffen hatte und sagte: »Genau so ist es: Ich bin hier ein Weichspüler und das radikal. Meine Aufgabe an […]…

Buchbesprechung: Lehrer und Gesundheit

Artikel in den Schönberger Heften

Wieso sollte man als Lehrer oder Lehrerin ein Buch eines Theologen über Lehrergesundheit lesen und nicht direkt zum Arzt gehen? Weil Worte heilen können! Genauso wie ein falsches Wort zur falschen Zeit jemanden krank machen kann, kann ein gutes Wort zur richtigen Zeit Menschen helfen, an Körper und Seele gesund zu bleiben. Dirk Kutting geht […]…

Sieben sichere Wege, um als Lehrer auszubrennen

Artikel in den Schönberger Heften

1. Denken Sie mittags und abends bei Ihrer Unterrichtsvorbereitung vor allem über die Unterrichtsstunden des vergangenen Tages nach, die schlecht gelaufen sind. Bauen Sie nicht aus, was gut ging, sondern schenken Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit den Klassen und Kursen, wo der Unterricht nicht hundertprozentig gelungen ist. Zum Entspannen gibt es als Belohnung nach dem ganzen […]…

Schwierige Situationen im Religionsunterricht meistern

Es gibt keinen Unterricht ohne Störungen

Es ist nicht einfach, in der Schule Religion zu unterrichten. Es ist kein Hauptfach wie Deutsch, Mathematik oder Englisch. Es baut nicht auf, wie bei dem Erwerb einer Sprache. Es denkt nicht linear, wie Geschichte, sondern ist in der Schule oft das einzige Fach, das als eigener »Modus der Weltbegegnung« (Baumert) »die Fragen hinter den […]…

Gesundheitsmuster im Gespräch

Artikel in den Schönberger Heften

Um dem Thema »Lehrergesundheit« narrativ auf die Spur zu kommen, lassen wir fiktiv vier Lehrer sprechen. Gesine, Agnes, Schorsch und Bernd werden über ihre Arbeit als Lehrer befragt. Wir stellen uns vor, dass wir sie in ihrer Schule an ihrem Lehrertisch treffen. Sie sind nette Kolleginnen und Kollegen, die wir alle kennen. Wir mögen sie […]…