Zu Besuch in einer ehemaligen Synagoge

Die dritte Unterrichtsreihe von „Die Reli-Lehrer“ führt uns in die ehemalige Synagoge in Affaltrach und vermittelt Wissenswertes über ein Gebäude, das 1851 als Synagoge erbaut wurde und auf eine wechselhafte Geschichte zurückblickt. Alle Videos bieten zahlreiche Informationen zum Judentum, orientieren sich dabei aber an den Räumlichkeiten der Synagoge und den Themen der Ausstellung:

Im ersten Video der Serie begrüßt uns Heinz Deininger, Vositzender des Vereins “Freundeskreis ehemalige Synagoge Affaltrach e.V.”, an der ehemalige Synagoge und nimmt uns lebendig mit in die Geschichte des Judentums und dieses geschichtsträchtigen Gebäudes. Video 1 Im bereitgestellten Arbeitsmaterial erarbeiten die SuS anhand der Informationen im Video und im Arbeitsblatt einige Grundlage des Judentums […]…

Friedhofsbesuch/Friedhofspädagogik

WiReLex-Artikel

Artikel von Mirjam Zimmermann im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Bedeutung von Friedhöfen gestern und heute 2. Was ist Friedhofspädagogik? 2.1. Religionspädagogische Begründung 2.2. Lernbereiche und Kompetenzen 2.3. Didaktische Aspekte 3. Methodische Hinweise 3.1. Besuch eines christlichen Friedhofs 3.2. Besuch eines jüdischen Friedhofs Literaturverzeichnis…

Aus der Vergangenheit Gegenwart und Zukunft gestalten

Unterrichtsprojekt zu jüdischem Friedhof

“Obwohl jüdische Friedhöfe in erster Linie Orte des Erinnerns der jüdischen Gemeinden sind, bieten sie viele Anregungen für den Unterricht: Die Grabsteine beinhalten Hinweise und Symbole, die über jüdische Traditionen Auskunft geben und Anlass sind, nach dem jüdischen Leben in der eigenen Stadt und dem Verhältnis zu den christlichen Gemeinden zu fragen.” Die Autorin beschreibt […]…

Tod, Auferstehung und ewiges Leben im Judentum

Ausführliche Erläuterungen zum Thema Tod und Bestattung

Jüdische Riten im Zusammenhang des Sterbens und der Bestattung haben ihre Begründung in der hebräischen Bibel und im Talmud. Hier zeigt sich in allen Schattierungen des Judentums eine gemeinsame Überlieferung. Mit den entsprechenden Belegtexten gibt es hier eine sorgfältige Einführung.…

Religiöser Lernort Worms

Wichtige geschichtliche und religiöse Schwerpunkte der Stadt Worms

Mit einer informativen Flyerserie weist die Stadt Worms auf ihre geschichtliche Bdeutung hin und lädt zu entsprechenden Rundgängen ein. Religiöse und interreligiöse Bezüge sind dabei reichlich zu entdecken, und zwar im Blick auf die Nibelungen, die Architektur der Romanik, das jüdische Worms und die Reformation.…