App+on

klicksafe kooperiert mit ZDFtivi und veröffentlicht Unterrichtsmaterialien

Die EU-Initiative klicksafe stellt mit dem ZDF Unterrichtsmaterial auf Basis des Webmagazins “App+on” zur Verfügung. Die Themen sind unter anderem falsche Schönheitsideale auf Instagram, die Gefahren von Fake News oder die Wiederholung von Geschlechterklischees in Online-Profilen. Hier geht es direkt zu den Onlineseiten von ‘App+on’ Und hier zur Arbeitshilfe, die bestellt oder als PDF heruntergeladen […]…

Menschine – Mein digitales ich

Mein digitales ich – Drei Lernbausteine für die Bearbeitung am PC/Tablet

Das Webangebot MENSCHINE bietet Lernbausteine an, die in den Themenkomplex Social Media, Influencer und Influencer-Marketing einführen, die handlungsorientierte und analytische Zugänge zu Originalmaterialien (Zitate) in vielfältigen interaktiven Aufgaben ermöglichen, die über die Einbindung eines Bewegtbildannotationswerkzeugs selbstbestimmtes Kommentieren, Strukturieren und Analysieren von Influencer-Videos motivieren. Die Lernbausteine laufen unter allen modernen Browsern und sind für die Bearbeitung am […]…

Konfi-Tag: Influencer – Vorbilder für mein Leben

Vorschlag für einen Konfi-Tag

An einem Konfi-Tag erschließen sich die Konfirmand*innen die Welt von Influencer*innen. Sie setzen sich anhand dieser mit dem Thema Vorbilder auseinander. Sie entwickeln anhand von Gruppenspielen und Stationenarbeit eigene Ideen zu (christlichen) Vorbildern und positionieren sich zu ihnen. Materialseiten zum Konfi-Tag Materialien zum Lernen zu Hause…

2020|2 rpi-impulse: Der Besen des Hexenmeisters – Vom Fluch und Segen künstlicher Intelligenz

Beiträge zur Religionspädagogik aus EKKW und EKHN

„Der Besen des Hexenmeisters“ – mit dem Titel des Heftes und der Anspielung auf den „Zauberlehrling“ von Altmeister Goethe wird die Spannbreite der Ambivalenzen in Bezug auf die Bewertung des digitalen Fortschrittes und insbesondere des Entstehens Künstlicher Intelligenzen geöffnet. Wir haben jene Geister gerufen. Wie kann es uns gelingen, diese in den Dienst einer menschlichen […]…

2019|3 rpi-aktuell: Influencer: Vorbilder für mein Leben?

Aktuelle Unterrichtseinheiten zur Religionspädagogik aus EKKW und EKHN, Entwurf für die Sekundarstufe I

Die Jugendlichen beschäftigen sich kritisch mit der Selbstdarstellung von Influencer*innen und ziehen Rückschlüsse für ihr eigenes Leben.…

Influencer als Vorbilder? – Eine Bestandsaufnahme und Impulse für den Religionsunterricht

Artikel im Loccumer Pelikan 3/2019

In der Regel werden als Influencer Social-Media-Nutzer*innen mit hoher Reichweite (auf Instagram mit vielen Followern, auf YouTube mit vielen Abonnent*innen) bezeichnet; dies können u.a. Blogger, Journalisten, Youtuber oder auch „klassische“ Prominente sein.  Ein Influencer ist – wie sich unschwer von dem englischen Wort „to influence“ ableiten lässt – eine Person, welche die Möglichkeit oder Fähigkeit […]…

2019/3 Loccumer Pelikan: Biografien entdecken – Vorbildern begegnen

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt: Silke Leonhard editorial GRUNDSÄTZLICH Ingrid Schoberth „Wenn ich sagen soll, wer ich bin, dann erzähle ich meine Geschichte.“ Vorbilder und Biografien bzw. Lebensgeschichten Manfred L. Pirner und Nastja Häusler Influencer als Vorbilder? Eine Bestandsaufnahme und Impulse für den Religionsunterricht Wilfried Drews Vom Vorbild zum Gegenüber. Ein Essay zu Jugend und Vorbildern NACHGEFRAGT Efdal Nur […]…

Gottes Influencerinnen

Christliche Aktivisten in Sozialen Medien

Die christlichen Kirchen in Europa altern dramatisch. Um auch jenseits von Gottesdiensten und Pfarrheimen junge Menschen zu erreichen, haben mehr und mehr „Influencerinnen Gottes“ Internet und Soziale Netzwerke für ihre Botschaften entdeckt. Personen aus Östzerreich und Deutschland werden vorgestellt.…

forum erwachsenenbildung 2018, Heft 2

Religiösen Sentiments entgegentreten

Zeitschrift der DEAE Religion gerät zunehmend zwischen die Fronten gesellschaftlicher Auseinandersetzungen um Migration, Pluralität und sich verändernder Mehrheits-, Macht- und Bildungsverhältnisse. Von populistischen Gruppen wird sie vereinnahmt, Religion wird als Legitimation für nationale und kulturelle Ressentiments missbraucht und ihr Wort wird in einfältiger Weise ausgelegt. Anderseits wird Religiosität in Bausch und Bogen verdächtigt, übergriffig, intolerant […]…