Tom und Ronni wollen alles über Martin Luther herausfinden

Erzählung mit Bildern auf dem Blog von Horst Heller

Vor dem Hintergrund der Feiern zum 500. Gedenken an Luthers Auftritt vor dem Reichstag in Worms hat Horst Heller auf seinem Blog vier Erzählungen zu Martin Luther entwickelt: 1/4: “Heilige Anna, hilf mir! Ich will ein Mönch werden.” 2/4:  Die 95 Sätze, die Martin Luther weltbekannt machten 3/4: “Hier stehe ich, ich kann nicht anders.” […]…

musstewissen Geschichte: Martin Luther und die Reformation

10 min Erklärvideo von Mirko Drotschmann

Mirko antwort auf die Fragen: Wer ist der Mönch Martin Luther? Wie hat er die Reformation gestartet? Was hat das mit dem Ablasshandel und den 95 Thesen zu tun, die Luther angeblich an die Kirche in Wittenberg angeschlagen hat? Welche Folgen hat die Reformation für den Glauben und die Kirche in Europa und welche Bedeutung […]…

Die 95 Thesen Martin Luthers

Artikel

“Mit den von ihm verfassten 95 Thesen will Martin Luther eine Reform der römischen Kirche anstoßen, wird aber zum Begründer einer zweiten christlichen Konfession.” Ein gut verständlich geschriebener Artikel aus dem Archiv der Deutschen Welle.…

Luthers Thesen

Arbeitsblatt

Arbeitsblatt zu Luthers 95 Thesen, zur Verfügung gestellt vom Bildungsserver Sachsen-Anhalt.…

Reformation für Einsteiger

Erklär-Video, 3′:04”

Ein paar Hammerschläge haben die Welt verändert: Am 31. Oktober 1517 soll Martin Luther seine 95 Thesen an der Schlosskirche in Wittenberg veröffentlicht haben. Eine gesellschaftliche Revolution beginnt.…

APuZ: Reformation

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 52/2016), bpb

Der Beginn der Reformation jährt sich 2017 zum 500. Mal. Selten hat ein Jahrestag einen so langen Schatten vorausgeworfen. Seit Jahren laufen die Vorbereitungen, der Fokus liegt auf der Person Martin Luther und schwer nachweisbaren Langzeitwirkungen der Reformation mit Blick auf Demokratie, Kapitalismus und Menschenrechte. Im Vorfeld des Jubiläums sind weltweit zahlreiche beteiligte Akteure mit […]…

Twittern wie Luther

Ein Unterrichtsentwurf für den Religionsunterricht in Klasse 8-10 bei dem die Schülerinnen und Schüler sich die Thesen Martin Luthers erarbeiten, selbst im Twitter-Stil Thesen formulieren und das Thema dann vertiefen.

Ein Unterrichtsentwurf für den Religionsunterricht in Klasse 8-10 unter CC0-Lizenz als freies Bildungsmaterial (#OER) in unterschiedlichen Formaten. Zum Kopieren, Entwickeln, Verändern, Veröffentlichen, Verkaufen – alles ohne Urheberrechtsproblematik. Heute hätte #Luther bestimmt getwittert…Die 9er haben's probiert. #RU pic.twitter.com/7tyVQCZkNI — Annette Theis (@AnnetteTheis) February 22, 2017 Die untenstehenden Unterrichtsideen inklusive aller Bilder und Arbeitsblätter gibt es auch zur Bearbeitung: hier als Google-Doc-Vorlage […]…

“Du hast ihn nie verraten, deinen Plan vom Glück!”

Vom Umgang mit dem unerwarteten Tod in der Popmusik

Ein Unterrichtsvorschlag vom RPI Loccum: “Die Unterrichtsstunde steht im Zusammenhang einer Unterrichtssequenz im Kompetenzbereich „Schuld und Vergebung“ für die Sekundarstufe II. Sie lässt sich verorten in der Unterrichtssequenz „Kreuz und Auferstehung – Für mich gestorben und auferstanden?“ Die Schülerinnen und Schüler in diesem Religionskurs auf grundlegendem Niveau wünschten sich lebensweltliche Bezüge, sodass der Grönemeyer-Song “Der […]…