Wird die muslimische Mitschülerin bei der Klassenfahrt mitkommen?

Quelle: www.rpi-ekkw-ekhn.de : SH_2013-2_18-20_Tannen.pdf

Eine kompetenzorientierte Unterrichtseinheit zum Islam in Klasse 8
In dieser Unterrichtsreihe zum Thema Islam werden die Schülerinnen
und Schüler mit der Situation einer Lehrerin konfrontiert, die eine Klassenfahrt nach Osnabrück organisiert (siehe Schreiben an die Eltern). In ihrer Klasse sind vier muslimische Schülerinnen und Schüler. Bei der Durchsicht ihrer Unterlagen bemerkt Frau Schäfer nach einigen Tagen, dass zwei der vier muslimischen Schülerinnen und Schüler den Abschnitt mit dem Vermerk: »Unsere Tochter wird an der Klassenfahrt nicht teilnehmen« abgegeben haben. Die beiden anderen, ein Mädchen und ein Junge, wollen schon mitfahren. Frau Schäfer macht sich Gedanken, warum die beiden anderen muslimischen Schülerinnen nicht mitkommen . . .
In der Auseinandersetzung mit dieser komplexen Situation müssen die SuS zwei Aspekte klären :
– Worin liegen die Gründe für die Nichtteilnahme ?
– Wie ist mit dem Problem weiterführend umzugehen?

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

Rebekka Tannen

Bildungskontext

Sekundarstufe

Verfügbarkeit

kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar