Schöpfung – Wissen und Faszination

Quelle: www.konfirmandenarbeit-ekkw-ekhn.de : schoepfung---4-ka-bausteine---mai-15.pdf

Vier Bausteine für den Konfirmandenunterricht

Die zwei bundesweiten Studien zur Konfirmandenarbeit zeigen: Konfis bringen ebenso Offenheit und Interesse für Glaubens-Themen mit wie auch Fragen und Zweifel. Diese betreffen nicht zuletzt das Spannungsfeld von naturwissenschaftlichen und religiösen Welterklärungen, was sich besonders am Thema „Schöpfung“ festmacht. Es gehört zwar auch zum Lehrplan der Sekundarstufe I, doch hierliegt der Schwerpunkt auf der Bewahrung der Schöpfung. Die Frage: ‚was stimmt denn – Urknall-Theorie oder Schöpfungsgeschichte?‘ wird meist nur gestreift. Dabei stehen mit ihr für viele Jugendliche unmittelbar der Wahrheitsgehalt biblischer Texte und die Vertrauenswürdigkeit der Rede von Gottauf dem Spiel. Daher ist es wichtig in der Konfirmandenarbeit darauf einzugehen. Allerdings ist das Thema nicht einfach, denn damit verbunden sind grundlegende Fragen: was ist Wahrheit und wie verstehen wir biblische Texte? Die folgenden Bausteine versuchen diese Fragen teils direkt, teils indirekt aufzugreifen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Andrea Knoche

Bildungskontext

Konfirmandenarbeit

Verfügbarkeit

Zur nicht kommerziellen Wiederverwendung und Veränderung gekennzeichnet frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar