Elie Wiesel – Nie werde ich diese Nacht vergessen …

Zum Material URL in Zwischenablage
webcompetent-Beitrag Januar 2021

Elie Wiesel beschreibt in seinem Buch “Die Nacht” die Deportation nach Auschwitz, die Ermordung seiner Familie und das Überleben zwischen 1944 und 1945.
Francois Mauriac schreibt dazu: “Haben wir jemals an diese Folge eines weniger sichtbaren, weniger auffallenden Schreckens als jedes anderen Entsetzens gedacht – jedenfalls an das Schlimmste von allen für uns, die wir den Glauben besitzen: an den Tod Gottes in dieser Kinderseele…”

Anhand von Auszügen aus diesem Buch mit genauen Seitenangaben und Überleitungen dazwischen erinnert dieser webcompetent-Beitrag von Susanne Ristau an die Grausamkeit und Tragik der Shoah und berührt Fragen nach Schuld und Theodizee.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Susanne Ristau

Bildungskontext

Oberstufe

Verfügbarkeit

Zur Wiederverwendung und Veränderung gekennzeichnet frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar