“Das Leben ist ein Schachspiel”

Bildquelle: blogs.rpi-virtuell.de
Zum Material URL in Zwischenablage
Bilder des Malers und Bildhauers Jean-Paul Hoffman in der Artothek

„Das Leben ist ein Schachspiel

ist eine Serie, bestehend aus etwa 20 Bildern mittleren Formats, die teilweise einen direkten Bezug zum Leben und Werk der Künstler Salvador Dali und Marcel Duchamp haben, dem Betrachter jedoch auch existentielle Fragen stellt. Ist es notwendig nach den Regeln zu leben, gibt es Strategien, hat jeder Zug Konsequenzen?

Sowohl Salvador Dali als auch Marcel Duchamp waren leidenschaftliche Schachspieler und beide verbrachten einen Teil ihres Lebens in Cadaqués. Dali lebte sein ganzes Leben nach seinen eigenen Regeln und hasste es zu verlieren. Es wird überliefert, dass er sich auch nicht scheute notfalls die Figuren auf dem Schachbrett umzuwerfen, wenn er sich in auswegloser Lage befand. In den Bildern ist die surrealistische Symbolik (das Ei als Anfang des Lebens) Bestandteil der üblichen Schachfiguren.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Jean-Paul Hoffmann

Bildungskontext

Erwachsenenbildung, Oberstufe

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar