Kompetenz Reflexion

Diskussionsbeiträge zur Ausgestaltung des neuen Christlichen Religionsunterrichts

Im Loccumer Pelikan 1/23 gibt es Impulstexte, die die Schülerorientierung für den kommenden Christlichen Religionsunterricht als Ausgangspunkt des Unterrichts definieren wollen: weniger universitäres Wissen, mehr Lebenswelt der Lernenden. Die sechs inhaltsbezogenen Kompetenzbereiche (Mensch, Gott, Christus usw.) sind damit als Ausgangspunkte…

Nachhaltig leben?

Dilemmafragen als Diskussionsanlass „Klimakleber“, „Letzte Generation“, „Fair Trade“ – Nachhaltigkeitsthemen begegnen Jugendlichen an vielen Stellen. Oft stellt sich ihnen dann die Frage, inwiefern sie selbst das Thema „Nachhaltig leben“ etwas in ihrem Alltag angeht. Ethik-, Philosophie- oder Religionsunterricht lädt dazu…

Fastenzeit und soziale Verantwortung im Islam

Unterrichtsmodul für die Sekundarstufe I Soziale Verantwortung ist aus der Sicht des Islam ein wichtiger Teil gesellschaftlichen Zusammenlebens, der in der öffentlichen Wahrnehmung oftmals vernachlässigt wird. In diesem Unterrichtsmodul wird exemplarisch anhand des Fastenmonats Ramadan die besondere Bedeutung spiritueller Zeiten…

Geistige Ansätze des Christentums bei Konflikteskalationen (Bedeutungen des Kreuzestodes, Seelsorge im Christlichen Religionsunterricht)

Anknüpfen an die Lebenswelt der Schüler*innen solle der neue CRU. Die christliche Botschaft vom Kreuz und dem Gekreuzigten trifft da voll ins Schwarze. Vier seelische Problemfelder zwischenmenschlichen Scheiterns in Konfliktsituationen werden in Tabellenform zusammengestellt und vielfältige Ansätze des Gebets zum…