#FragEinenJuden – Antworten von Marina Weisband

Schüler*innen einer 10. Klasse des Faust-Gymnasiums aus Staufen im Breisgau haben Fragen rund um mein Judentum gestellt, die ich hier beantworte.

Marina Weisband beantwortet in diesem Video (ca 23 min.) viele Fragen, die von einer 10. Klasse an sie gestellt wurden. Viele Fragen beziehen sich auf die Religion Judentum, und das hoch aktuelle Thema “Antisemitismus” wird ausführlich erörtert. Dies ist Beitrag 6 der Reihe “Frag-einen-Juden”. Eine Video Serie, die sie gemeinsam mit Eliyah Havemann erstellt hat. […]…

500 Jahre Bibelübersetzung

Ein Buch erobert die Welt – Plakatvorlage mit Unterrichtsvorschlägen

Anlässlich des Beginns der Bibelübersetzung Martin Luthers vor 500 Jahren sind jetzt ein Infoposter und weitere religionspädagogische Materialien erschienen. Sie vermitteln Hintergründe zur Entstehung der Lutherbibel sowie ihre langfristige Wirkung auf Sprache und Kultur. Das  DIN-A2-Poster zeigt auf der Vorderseite einen Zeitstrahl mit wesentlichen Daten der Geschichte der Bibel von 900 v. Chr. bis heute sowie […]…

Virtueller Methodenkoffer gegen Antisemitismus

Internetportal mit Infos, Methoden und Exkursionszielen zur antisemitismuskritischen Bildungsarbeit

Hier finden Sie Hintergrundinformationen, Methodenanleitungen, landesweite Exkursionsziele und mehr für Ihre antisemitismuskritische Bildungsarbeit. MALMAD stellt gesammelte und eigens entwickelte Methoden sowie komplette Module zusammen inklusive aller erforderlichen Materialien und Informationen, die Sie nach einer kostenfreien Anmeldung einfach herunterladen können.…

Ein Tag in Auschwitz

Dokumentation, 88 Minuten

Die Todesfabrik Auschwitz sollte ihre “Effizienz” 1944 noch steigern. Täglich starben Tausende Juden. Was die Opfer erlebten und die Täter antrieb, zeigen erschütternde Zeugnisse. Vor 75 Jahren, am 27. Januar 1945, befreite die Rote Armee Auschwitz. Der Ort gilt heute als Synonym für den Holocaust. Der Film erzählt aus Sicht der Opfer und einiger Täter […]…

Erklärvideo zur Transsubstantationslehre 4′:38”

Mediendidaktik Frankfurt erklärt dieser Kernlehre des Katholischen Glaubens

Aufgrund der audiovisuellen Veranlagung des Menschen bieten sich Erklärvideos besonders im Unterricht an. Informationen werden schneller und effektiver verarbeitet als z.B. gelesene Texte. Oder meint jemand, in weniger als fünf Minuten die Lehre der Transsubstantiation vermitteln zu können?…

“The same procedure as every year?’ – Ja, nur anders! Eine weihnachtliche Absage an die Mentalität des Absagens

Impuls Nr. 6 vom 4.12.2020 | Erzbistum Köln

Für die Primarstufe wird ein Padlet mit verschiedenen Impulsen und Hinweisen zum Thema ‚Weihnachten findet statt‘ zur Verfügung gestellt – sowohl für die Klassen 1/2 als auch für die Klassen 3/4. Für die Sekundarstufe I: Weihnachten virologisch betrachtet und Weihnachten theologisch betrachtet… Der Impuls regt zum Denken an. Für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II […]…

Fairtrade-Schools-Mediathek

Downloads und Bestellmöglichkeiten

Fairtrade Deutschland ist eine unabhängige Initiative zur Förderung des fairen Handels in Deutschland. Diese Initiative hat es sich eben auch zur Aufgabe gemacht den Fairen Handel an Schulen zu befördern und das nicht nur mit der deutschlandweiten Initiative Fairtrade-Schools, sondern auch mit konkreten Materialien und Ausstellungen, die für die schulische Bearbeitung konzipiert wurden.…

Inklusive Medienwerkstatt – Einstieg leicht gemacht

Arbeitsmaterialien für Lehrer*innen und Pädagog*innen zur inklusiven Medienbildung mit Kindern und Jugendlichen

Für einen leichten und spielerischen Einstieg in die inklusive Medienarbeit hat die Aktion Mensch in Zusammenarbeit mit erfahrenen Medienpädagog*innen und inklusiven Jugendgruppen eine Sammlung von Arbeitsideen für Lehrkräfte der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit entwickelt. Die Arbeitsmaterialien beinhalten wichtige Hintergrundinformationen zur Gestaltung eines inklusiven Medienprojekts, Übungsmodule für den Bereich Foto und den Bereich  Film, […]…

Stille Nacht, Heilige Nacht in 10 Varianten

Von Mahalia Jackson über Unheilig bis zu den Toten Hosen

Weihnachten ohne «Stille Nacht»? Geht gar nicht. Was dem Priester Joseph Mohr und Musiker Franz Xaver Gruber an Heiligabend 1818 in Oberndorf bei Salzburg gelang, gilt heute als «liturgisches Muss» im Mitternachtsgottesdienst. Urs Stadelmann, Leiter von Kirchliche Medien, hat 2018 zehn unterschiedliche Varianten zusammengestellt, in Erinnerung an die Entstehung des Liedes zweihundert Jahre zuvor: Mahalia […]…

Weihnachten Indoor / Outdoor

Hörerlebnisse für Advent und Weihnachten

In der Advent- und Weihnachtszeit können die Audiogeschichten Zusammenkünfte bereichern. Sie bieten Ihnen eine echte Bereicherung durch einen etwas anderen, vertiefenden Zugang zur wahren Bedeutung von Weihnachten. Der Sinnenpark der Ev. Kirche in Baden macht verschiedene kostenfreie Angebote, die Sie für sich oder für die Weitergabe an andere nutzen können: Die biblische Weihnachtsgeschichte in moderner […]…