Hat Gott auch an die Tiere gedacht? – Ein Weg durch die Bibel mit Lieblingstieren.

Stationenarbeit für Grundschulkinder

Kinder, die Tiere lieben, treibt das um: Sie fragen nach dem Verbleib der Tiere in Krieg und Untergang, fragen nach einer Taufe für Tiere und nach einem Tier-, Haustier-, Kuscheltierhimmel. Ganz elementar: Wer mich liebt, der liebt doch auch, was ich liebe, nicht wahr? Martina Steinkühler hat einige Unterrichtsbausteine entwickelt, die diesen Fragen nachgehen.  …

2019/4 Loccumer Pelikan: Mensch und Tier

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

  Der Loccumer Pelikan 4/2019 widmet sich den Themen: Silke Leonhard editorial GRUNDSÄTZLICH Simone Horstmann Mehr als „Verantwortung“ und „Mitgeschöpflichkeit“. Überlegungen zu den Tiefendimensionen einer theologischen Tierethik jenseits der schönen Phrasen Elena Thurner und Andreas Aigner  Geliebt, genutzt, gegessen: Eine Einführung in die Tierethik Peter Kunzmann Moderne Tierhaltung in einer modernen Gesellschaft? Hans-Martin Gutmann Ungeheuer […]…

Friedenspädagogik in der Grundschule – mit Bilderbüchern friedenspädagogisch arbeiten

Unterrichtsvorschlag

Im Religionsunterricht der Grundschule äußert sich Friedenspädagogik besonders als soziales Lernen innerhalb der Gruppe. Hierbei liegt eine spezifische Herausforderung im konstruktiven Umgang mit Vielfalt und Unterschiedlichkeit in einer zunehmend bunter und komplexer werdenden Gesellschaft. Kinder begegnen in ihrer Lebenswelt Menschen mit unterschiedlichen Staatsangehörigkeiten, Nationalitäten, Ethnien, Religionen oder Weltanschauungen. Sie begegnen Menschen unterschiedlichen Alters, psychischer, gei-stiger […]…

Antisemitismus

Eine Handreichung für die Praxis zur ptz/RPI-Jahrestagung 2019

Religionslehrerinnen und Religionlehrer sehen häufig in besonderer Weise sinnstiftendes Potential für ihren Beruf in einem Beitrag zum Abbau von Vorurteilen, von Menschenfeindlichkeit und von Antisemitismus. Die hier veröffentlichten Impulse für den Unterricht möchten Religionslehrkräfte dabei unterstützen. Hier finden Sie Unterrichtsentwürfe für die Grundschule, Sekundarstufe I und II sowie die beruflichen Schulen. Außerdem eine Zusammenstellung von […]…

Sternsinger: Religionen der Welt

Sternsinger Magazin 3/2019

Warum gibt es eigentlich so viele Religionen auf der Welt? Und was haben die einzelnen Glaubensrichtungen gemeinsam? Wir stellen euch fünf der großen Weltreligionen vor: Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus. Dazu haben wir Kinder aus Deutschland und aus der ganzen Welt gefragt, was ihr Glaube für sie bedeutet. Außerdem stellen wir euch die Goldene […]…

Wir wollen Frieden!

Sternsinger-Aktion 2020

Die Sternsinger-Aktion 2020 geht intensiv auf das Thema “Frieden” ein und hat dazu ein umfassendes und lesenswertes Dossier erstellt: Dossier Frieden fördern Das Heft zur Sternsinger-Aktion 2020 blickt in den Libanon. Kinder und Jugendliche erzählen, was Frieden für sie bedeutet und wie sie diesen in ihrem Alltag erleben. Außerdem werden praktische Tipps gegeben, wie jeder […]…

Ikonen, Urform christlicher Kunst

Religiöse Bilder sehen lernen

Ikonen gehören zu den ältesten Formen christlicher religiöser Kunst. Ihre Symbolik der Formen und der Farben ist ziemlich eindeutig und konsequent, und so helfen Ikonen religiöse (zeichenhafte, metaphorische) Sprache zu verstehen und einzuüben. Ikonen bilden nicht das Thema oder Gestaltungsprinzip einer längeren Unterrichtsreihe, aber sie können zu vielen einzelnen Unterrichtsthemen hinzugezogen werden…

Ist Gott wie ein Schatten?

Mit dem Bilderbuch “Schwarzhase” der Frage nach Gott nachgehen

Ausgehend vom Bilderbuch „Schwarzhase“ kommen die Kinder über Angst ins Gespräch. Im weiteren Verlauf denken sie über Gott und seine Eigenschaften ausgehend von der Frage „Ist Gott wie ein Schatten?“ nach und finden plausible Antworten und bündeln diese in einer gestalterischen Arbeit. Unterrichtsvorschlag für die Jahrgangsstufen 2 – 4 der Grundschule.…