Religion unterrichten mit Methode

Beiträge eines Studientages des RPZ St. Ingbert 2014

Die Beiträge eines Studientages des RPZ St. Ingbert bieten zahlreiche Anwendungstipps: – Einführung, Reader und Grundlegendes: Kompetenzorientierte Methoden – Einführungspräsentation und Reader, Kooperative Lernformen – Präsentation, Reflexionsfragen für den Religionsunterricht – Das Lerntempo-Duett: Darstellung der Methode, Unterrichtsbeispiel Urchristliche Symbole – Piazza: Darstellung der Methode, Unterrichtsbeispiel Alkoholprävention – Placemat: Darstellung der Methode, Unterrichtsbeispiel Dilemma-Situation – Speed […]…

Religramme – Gesichter der Religionen

Ausstellung

In der Ausstellung geben zwanzig Frauen und Männer aus zwanzig Religionsgemeinschaften der multireligiösen Landschaft Niedersachsens ein Gesicht. Sie erzählen, wer sie sind, wo sie herkommen, wie sie leben und was ihre Religion für sie bedeutet.  Mit Materialien und Fotos bzw. Film auf Instagramm.- Im Religionsunterricht ab Sekundarstufe I vielseitig einsetzbar.…

In Beziehung

Große Fotosammlung

Mit den verschiedensten symbolischen Gegenständen werden hier Beziehungen, Beziehungsgeflechte, Konflikte u.a.m. dargestellt. Eine breit angelegte Fotosammlung des Evangelischen Schuldekanats Schorndorf/Waiblingen. 1682 Fotos zu kirchlichen und religiösen Themen sind hier über Flickr zu finden. Stöbern lohnt sich!…

Christliche Grabsymbole

Fotosammlung

Bilder mit christlichen Grabsymbolen wie Alpha und Omega, dem Samenkorn, der Sonne, dem Regenbogen, der Palme u.v.a.m. Das Evangelische Schuldekanat Schorndorf/Waiblingen stellt diese Auswahl hervorragender Fotos zur Verfügung.…

Grabsymbole

Fotosammlung

Grabsymbole wie Weg, Brücke, Sonne, Schmetterling u.a.m., die nicht unbedingt dem christlichen Kontext zuzuornden sind. Das Evangelische Schuldekanat Schorndorf/Waiblingen stellt diese 16 Fotos für den Unterricht zur Verfügung.…

Symbole im christlichen Kontext

Eine Fotosammlung

Das Ev. Schuldekanat Schorndorf/Waiblingen  hat eine Flickr-Sammlung von mehr als sechzig symbolkräftigen Fotos zusammengestellt. Die können frei im Unterricht genutzt werden!…

“Für wen haltet ihr mich?”

Jesus in Bibel und Koran

Die Auseinandersetzung mit Jesus bzw. Isa ist geeignet, Gemeinsamkeiten und Differenzen zwischen Islam und Christentum zu erkennen. Im Islam verweist Isa als Allahs Gesandter auf einen größeren Propheten (Muhammad), im Christentum ist Jesus der Messias, mit dem die Gottesherrschaft beginnt. Gerade in religiös heterogenen Lerngruppen lässt sich dieses Thema für die interreligiöse / weltanschaulich plurale […]…

Finding J

Eine Reise in die Zeit Jesu mit der Smartphone-APP

Jugendliche erfahren ihre Welt heute in vielen Fällen mithilfe ihres Handys. Diese Herausforderung für die Pädagogik lässt sich mit der Smartphone-App „findingJ“ (iPhoneund Android) meistern. Sie gibt einen interaktiven Überblick über das Leben und Wirken Jesu in seiner Zeit. @Weblinks zum Artikel. Studiendownload: https://www.mpfs.de/studien/?tab=tab-18-1 Zum Projekt: www.findingJ.de  …

Freejee – Denkanstöße aus Stoff

Das Kruzifix neu entdecken und erleben

Vorgestellt wird das Kunstprojekt „freeJee“ des Darmstädter Künstlers Ralf Kopp. Mit seinem „Kuschelkreuz“ versucht der Künstler das Kreuz als Sinnbild des Leidens Christi und Zeichen des Glaubens zu hinterfragen und neu zu interpretieren. Konkrete Impulse geben Anregungen, wie das „Kuschelkreuz“ im Unterricht eingesetzt werden kann. Zusatzmaterial: M1 FreeJee1 M2 FreeJee2 M3 FreeJee3 M4 FreeJee4 M5 […]…

Christologie kompakt

Die Geburt Jesu im Angesicht des Kreuzes

Ausgehend von Szenen der Geburtsikone sichten die Schülerinnen und Schüler relevante Bibelstellen und ordnen sie in das Gesamtbild ein. Vor diesem Hintergrund erklären sie den Christushymnus in Philipper 2,6-11 und gestalten ein eigenes Bild. M1 Strukturiertes Bild der Christusikone M2 Arbeitsaufträge zum Christusbild M3 Schema zur Geburtsikone…