Sprache deutsch

Die Bibel aus jüdischer Sicht – Hiob

Interview mit Religionswissenschaftlerin Ruth Lapide, Video 27′:08” “Der Herr hat’s gegeben, der Herr hat’s genommen; der Name des HERRN sei gelobt.” Das Buch Hiob gehört zur Weisheitsliteratur der Bibel. Doch wer war dieser Mann, der weder Jude noch Israelit war…

Ijob/Hiob

Bibelkundlicher Artikel der Deutschen Bibelgesellschaft Die Übersicht über das Hiob-Buch bietet Infos zum Aufbau, einzelnen Reden im Buch sowie der sogenannten “Krise der Weisheit” im Hintergrund.…

“Für den Notfall”

Krisenplan und Krisenmanagement für die Schule “Krisenpläne?“ – vor Jahren haben wir für diesen Begriff noch befremdetes Kopfschütteln geerntet. „Krisen sind doch nicht planbar!“ Inzwischen wissen Ministerien und Schulleitungen und Lehrkräfte: Krisensituationen kommen auf Schulen zu und zwingen zum Handeln,…

Christ sein in Europa

Studie Das amerikanische Pew-Forschungsinstitut, das sich als neutraler „fact tank“ versteht, hat eine umfangreiche Studie zum „Christ sein in Westeuropa“ herausgegeben. Die Studie ist Teil eines größeren Forschungsprojekts, um den religiösen Wandel und seine Auswirkungen auf Gesellschaften weltweit zu verstehen.…

Theodizee: Glaube ohne Wunder

An Artikel in der “Jüdischen Allgemeinen” vom 06.03.2014 von Rabbiner Arie Folger Warum G’tt nicht heilen muss, um uns seine Existenz zu beweisen Warum heilt G’tt keine Amputierten?« Die Frage, um die es hier gehen soll, wurde mir in einem…