Das Zeichen des Widerspruchs

Die Prophetie des Simeon (Lk 2,34f.) und die lukanische Deutung des Todes Jesu

Kurze Einführung von Prof. Dr. Thomas Söding, Ruhr-Uni Bochum. Jesus spricht von seinem Tod als “Prophetengeschick” und vom “muss” seines Leidens.…

Rätselblatt Weihnachtsgeschichten

4teachers.de – von Lehrern, für Lehrer

“Für meine schulpraktische Übung anlässlich meines Lehramtsstudiums habe ich diese Übung für die Vertiefungsphase in einer 5. Klasse der Regionalschule erstellt. Die Weihnachtsgeschichten von Lukas und Matthäus wurden vorher besprochen, sowie allgemeine Daten zum Weihnachtsfest.” Arbeitsblatt mit Rätsel (Suchsel) sowie Lösungen. 4teachers ermöglicht nur registrierten Nutzern den Zugang zum Material.…

Das Lukasevangelium und die Apostelgeschichte

Repetitorium für Lehramtsstudierende

Die kath. Fakultät der Universität München stellt ihren Studierenden ein Repetitorium mit Grundwissen zu den lukanischen Schriften zur Verfügung. Darin geht es um den Autor und die Adressaten, die theologischen Schwerpunkte und Besonderheiten, den Aufbau sowie den literarischen Weg der Schriften.…

Paulus MUSS nach Rom

Zur politischen Dimension der Apostelgeschichte

In seinem Artikel versucht der Autor zu zeigen, daß die Theologie des Lukas eine Rom-kritische Pointe hat. Während die Heidenmission auf der ersten Missionsreise des Paulus theologisch legitimiert wird und die Unabhängigkeit dieser Heidenmission von der Synagoge auf der zweiten Missionsreise, wird mit dem Bericht von der Romreise des Paulus die politische Relevanz dieser Universalisierung […]…

Jesus ist der Herr – Vorbemerkungen zur Christologie der Urgemeinde

Aufsatz

Dieser Artikel von Prof. Dr. Hans-Ulrich Weidemann von der Universität Siegen befasst sich mit folgenden Themen: Die “Urgemeinde”, lukanisches Bild und historische Konturen; die “Christologie” der Urgemeinde; Gibt es Spuren einer lokal gefärbten Jerusalemer Christologie?; Bemerkungen zur Praxis der Christologie.…