Hexen – Magie, Mythen und die Wahrheit

3SAT-Dokumentation, Auszug, Teil 2, 15′

Hochinteressante Dokumentation, die zeigt wieviele Vorurteile uns über Hexen im Kopf sitzen – einige davon sogar von den Nazis erfunden! Dokumentation auf 3SAT zum Themenbereich Hexen und Mythen über Hexen. Der 2. Teil beschäftigt sich vor allem mit dem Umgang der Nationalsozialisten mit dem Thema Hexen.…

“Hexenhammer” – ein Buch mit tödlichen Folgen

Artikel, Deutsche Welle

“Der “Hexenhammer” bestand inhaltlich aus drei Teilen. Einmal wurde erklärt, woran Hexen zu erkennen seien – oder besser: Zauberinnen. Denn das Wort Hexe war noch gar nicht flächendeckend bekannt und verbreitet. Im zweiten Teil des Buches hat Kramer in Beispielgeschichten aufgeführt, was diese angeblichen Zauberinnen alles tun, um Menschen zu schädigen. Und im dritten Teil […]…

Hexen – Magie, Mythen und die Wahrheit

3SAT-Dokumentation, Auszug, Teil 3, 14′

Dokumentation auf 3SAT zum Themenbereich Hexen und Mythen über Hexen. Schwerpunkt: Umgang der Nationalsozialisten mit dem Thema Hexen und den Auswirkungen, die ihre Veröffentlichungen hatten, aber auch die Zeit nach dem Krieg.…

Zwischen Bibel und Schwert

Welche Rolle Gewalt in der christlichen Religion spielt

“Religion und Gewalt haben seit jeher in der Geschichte des christlichen Abendlandes eine bedeutende, unheilvolle Rolle gespielt. Arnold Angenendt, emeritierter Professor für Kirchengeschichte, eröffnet in seiner Studie “Toleranz und Gewalt” neue Erkenntnisse über die Hexenverfolgung und den Beitrag des Christentums zu Krieg und Frieden.” Ein Artikel von Thomas Kroll bei Deutschlandradio Kultur…

Zeiler Hexenturm

Dokumentationszentrum

Zeil a. Main war im 17. Jahrhundert als Richtstätte des Hochstifts Bamberg Schauplatz großer Hexenverfolgungen und –verbrennungen. Über 400 sogenannte „Hexen“ wurden damals verbrannt. Eine Dokumentation im Originalschauplatz Stadtturm und im angebauten Fronhaus informiert darüber und sensibilisiert die Besucher für dieses komplexe Thema. Die Aufarbeitung zahlreicher Dokumente, wie das Tagebuch des Johann Langhans, der selbst […]…

Opfer der Hexenverfolgung: Im Namen des Praetorius

Artikel auf SPIEGEL ONLINE

“Dortmund, Münster und jetzt Köln: Viele Städte beschäftigen sich plötzlich mit den Opfern von Hexenverfolgungen. Vor allem Hartmut Hegeler ist dafür verantwortlich, der Pfarrer kämpft für die Ehre der Hingerichteten. Er folgt dem Beispiel eines Mannes, der vor 400 Jahren starb.” Dieser Mann war Anton Praetorius, der es erreichte, das bereits verurteilte Hexen freigelassen wurde.…

Frauen und Reformation

Lernangebot

Vielfach unbekannte Frauengestalten sind für die Verbreitung und Festigung reformatorischen Glaubens entscheidend gewesen. Die evangelischen Frauen in Deutschland (EFiD) bieten diese ansprechend gestaltete Website an, damit man mehr darüber erfahren kann. Dabei sind auch für Schülerinnen und Schüler attraktiv: eine “Reisetruhe”, die man mit einer reformatorischen Frauenbiografie selber füllen kann, eine interaktive Karte mit Herkunftsorten […]…

Hexenverfolgungen

Artikel im WiReLex

Das Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon des wissenschaftlichen bibelportals der Deutschen Bibelgesellschaft hat zu diesem Thema folgende Kapitel online gestellt: 1. Aktualität des Themas 2. Geschichtliche Klärungen 2.1. Entstehung des Hexereidelikts 2.2. Phasen der Verfolgungen und Zahlen 2.3. Beteiligte Gerichte 2.4. Akteure und Akteursgruppen 2.5. Geschlechterverteilung und Rolle von Frauen in den Verfahren 2.6. Hexenprozesse als Handlungsoption 3. […]…