Opfer der Hexenverfolgung: Im Namen des Praetorius

Zum Material URL in Zwischenablage
Artikel auf SPIEGEL ONLINE

“Dortmund, Münster und jetzt Köln: Viele Städte beschäftigen sich plötzlich mit den Opfern von Hexenverfolgungen. Vor allem Hartmut Hegeler ist dafür verantwortlich, der Pfarrer kämpft für die Ehre der Hingerichteten. Er folgt dem Beispiel eines Mannes, der vor 400 Jahren starb.” Dieser Mann war Anton Praetorius, der es erreichte, das bereits verurteilte Hexen freigelassen wurde.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

www.spiegel.de

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar