Exit Deutschland

Ausstiege aus dem Rechtsextremixmus – Internetportal

“EXIT-Deutschland ist eine Initiative, die Menschen hilft, die mit dem Rechtsextremismus brechen und sich ein neues Leben aufbauen wollen. Zugleich setzen wir uns mit der Vorstellungswelt und dem Verhalten von Rechtsextremisten auseinander. Dabei stützen wir uns auf die Werte von persönlicher Freiheit und Würde.” (Exit Deutschland)…

John Gray: Politik der Apokalypse

Buchauszug und Rezension

Nichts hat soviel Unglück über die Menschheit gebracht wie der Glaube an eine bessere Welt, meint John Gray. In seinem Buch “Politik der Apokalypse” rechnet der britische Ideengeschichtler mit dem utopischen Denken in Religion und Politik ab und plädiert für eine rigorose Realpolitk. Lesen Sie hier einen Auszug. Weitere Rezensionen: http://www.socialnet.de/rezensionen/8457.php und http://www.badische-zeitung.de/literatur-rezensionen/eine-endgueltig-bessere-welt–25804016.html…

Vielfalt Mediathek

Material- und Linksammlung

Auf der Webseite finden sich über 1000 Publikationen zu Themen wie Rechtsextremismus, Migrationsgesellschaft, (Anti-)Rassismus, Antisemitismus, Interkulturelles Lernen und Anregungen für eigene Projekte. Neben der Suchfunktion finden sich Informationen zur Mediathek und den Projektpartnern, es gibt einen ausführlichen Hilfebereich und Hinweise auf weitere Materialien. Sämtliche Publikationen können kostenlos ausgeliehen werden.…

Bewusstseinskontrolle

EZW-Artikel

In diesem Artikel aus dem Lexikon der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) erklärt Michael Utsch das Stichwort „Bewusstseinskontrolle“. Zu diesem Phänomen schreibt er: „Immer wieder wird gegenüber neuen religiösen Bewegungen der Vorwurf erhoben, sie würden unter Anwendung bestimmter „Psychotechniken“ ihre Mitglieder seelisch manipulieren, ja sogar programmieren und damit gegen ihren Willen beeinflussen und steuern können. […]…

Fanatischer Eifer: Heiliger Wahnsinn

Ist die Geschichte der Opferung Isaaks durch Abraham eine Warnung vor religiösem Fanstismus?
Artikel auf haGalil.com

“Die Geschichte von der Akeda, der “Bindung Isaaks” spielt eine zentrale Rolle im Judentum und hat auch einen sehr wichtigen Platz in der christlichen Theologie. Abraham bekommt einen schwer nachvollziehbaren Befehl: Er soll seinen geliebten Sohn Isaak auf dem Berg Moriah opfern, als Beweis seiner Treue und seines Glaubens an Gott. Die traditionellen Kommentare loben […]…

Religiöse Aufklärung für Geflüchtete

In einfacher Sprache verfasste Kurzinformationen

Die Weltanschauungsbeauftragen der katholischen Kirche und der evangelischen Landeskirchen haben eine Textreihe aufgelegt, die in leicht verständlichem Deutsch und in den Muttersprachen geflüchteter Menschen über den Islamismus in Deutschland, den christlichen Fundamentalismus und die Religionsgemeinschaft Jehovas Zeugen informieren. Darüber hinaus enthalten die Texte Basisinformationen zur religiösen Situation und zur Religionsfreiheit in Deutschland. Geflüchteten und Verantwortlichen […]…