Sophie Scholl – so kämpfte sie gegen das NS-Regime

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=qtkDniqQGgA

Kurzfilm zu Sophie Scholl und ihrem Weg in den Widerstand

Das Video „Sophie Scholl“ stammt aus der Reihe „Momente der Geschichte“, Sendedatum vom 01.01.2016: https://www.zdf.de/dokumentation/mome…

Sophie Scholl ist eine der bekanntesten Widerstandskämpferinnen gegen das NS-Regime. Ihren Kampf gegen die Nationalsozialisten unter Adolf Hitler bezahlt Sophie Scholl mit nur 21 Jahren mit ihrem Leben. Sophie Scholl hatte den Mut, sich gegen das Unrecht aufzulehnen und die Verbrechen des NS-Regimes öffentlich anzuprangern. Dafür setzte sie ihr Leben aufs Spiel. Sophie Scholls Eltern stehen Adolf Hitler von Anfang an ablehnend gegenüber. Sophie und ihre Geschwister lassen sich zunächst von den NS-Parolen blenden. Die Uniform der Hitlerjugend trägt Sophie mit Stolz, sie macht im „Bund deutscher Mädel“ Karriere. Doch sie will auch über sich selbst bestimmen. Auf einem Fest lernt sie Fritz Hartnagel kennen, einen jungen Offizier der Luftwaffe, ihren späteren Verlobten. Weder er noch Sophie ahnen, dass sie unter Beobachtung steht. Dann wird Sophie Scholl von der Gestapo verhaftet. Mit dieser Verhaftung durch die Gestapo ändert sich Sophies Haltung zum Regime. Wie sich Sophie Scholls Widerstand und Kampf gegen das NS-Regime entwickelt, wie Sophie also zur Widerstandskämpferin wurde, zeigt dieses Video von Terra X aus der Reihe

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Zum Material URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar