Ehe und Familie im Mittelalter

Quelle: www.uni-bamberg.de : festrede_dies_academicus_2007.pdf

Festrede zum "Dies academicus" der Otto-Friedrich-Universität Bamberg 2008

Vortrag von Prof. Dr. Klaus van Eickels, Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, zu Ehe und Familie im Mittalter.
Er stellt fest, dass “die Ehe als staatlich geschützter sicherer Ort im Sturm des gesellschaftlichen Wandels, die Familie als Ort der Kindererziehung und der generationenübergreifenden Solidarität: Die Traditionen, um deren Bewahrung es in den aktuellen politischen Debatten geht, sind nicht Traditionen des christlichen Mittelalters, sondern des bürgerlichen 19. Jahrhunderts.”

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Prof. Dr. Klaus van Eickels

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar