Chanukka “in Antwort auf Weihnachten weiterentwickelt”

Zum Material URL in Zwischenablage
Berliner Rabbinerin über das jüdische Lichterfest

Die Wiederherstellung ihrer religiösen Unabhängigkeit feiern Juden in aller Welt am 8-tägigen Chanukka-Fest, erklärt die Berliner Rabbinerin Gesa Ederberg. Besonders wegen der Kinder sei das Schenken vom christlichen Weihnachtsfest für Chanukka übernommen worden.
Artikel auf Deutschlandradio Kultur, veröffentlicht im Jahr 2011.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

Gesa Ederberg, Dieter Kassel

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar