Das Jugend-Dialog-Projekt Likrat

Begegnungsprojekt mit jüdischen Jugendlichen

Likrat (hebr. für „auf einander zu“) ist ein Dialogprojekt. Es ermöglicht Schüler*innen einen unbefangenen Zugang zum Thema Judentum. Junge Jüdinnen und Juden stellen ihr Judentum in Begegnungen in Schulklassen vor.…

Inklusive Bildung

Materialsammlung

RPP-Katholisch stellt auf dieser Seite konzentriert viele Materialien zur Inklusion vor. Eine Fundgrube!…

Inklusion

Artikel aus dem Wissenschaftlichen Lexikon Religionspädagogik (Internet)

Inklusion geht davon aus, dass jede Lerngruppe heterogen ist und jedes Kind unterschiedliche Fähigkeiten, Lernmöglichkeiten, Interessen und Vorkenntnisse hat. Ziel der inklusiven Pädagogik ist es, differenzierte Angebote zu machen, mit denen jedes Kind nach seinem individuellen Stand lernen und sich entwickeln kann. Inklusion ist demnach noch nicht erreicht, wenn Kinder mit Behinderungen am gemeinsamen Unterricht […]…

Zehn Grundsätze für inklusiven Religionsunterricht

Comenius-Institut

Das  Comenius-Institut  hat  eine  Projektgruppe  „Inklusive  Religionslehrerbildung   (inreb)“ gebildet,  die  an  Modulen  für  eine  inklusive  Religionslehrerbildung  arbeitet. Zehn Grundsätze dazu werden im Text erläutert.  …

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) und christlicher Glaube

Der tabellarische Überblick bietet systematisch Bezüge zwischen der Gewaltfreien Kommunikation M. Rosenbergs und dem christlichen Glauben.

Entlang dem Buch von M. Rosenberg “Gewaltfreie Kommunikation” (Junfermann Verlag Paderborn 2010, 9. Aufl.) wird nach dem Vorwort zunächst ein Überblick geboten, in welchen Bereichen die GFK Anwendung finden kann. Dann folgen zwei Tabellen mit den vier Komponenten (Beobachtungen, Gefühle, Verantwortung für die eigenen Gefühle und Bitten) und schließlich drei Tabellen zum Thema Empathie. Spannend […]…

Inklusion in Schule und Religionsunterricht

Grundlagen

Eine erfolgreiche Realisierung eines Religionsunterrichts, in dem alle Schülerinnen und Schüler mit ihren individuellen Begabungen und Begrenzungen willkommen sind, bedarf einer inklusiven Fachdidaktik. Wolfhard Schweiker und Anita Müller-Friese stellen Grundsätze einer Arbeitshilfe vor.  …

Wie junge Juden mit Antisemitismus umgehen

Recherchen

700 antisemitische Straftaten zählt die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus in Bayern im Zeitraum von 2014 bis 2018. Die Dunkelziffer ist weit höher. Wie gehen junge Juden damit um? Es sind Erfahrungen, die meist in keine Polizeistatistik einfließen. Nicht jede Form von Antisemitismus wird zur Anzeige gebracht. Juden in Deutschland erleben immer wieder Beschimpfungen oder antisemitische […]…

Pessach

Informationen zusammengestellt von Chaim Frank (Documentations-Archiv, Muenchen)

Viel Geschichtliches und verschiedene Bräuche dieses wichtigen Festes werden aus jüdischer Sicht detailliert erläutert.…

Der blaue Stuhl: Werte, Religion und Europa

Videos mit Jugendlichen

Die Landeszentrale für politische Bildung NRW schreibt dazu: “Wir fahren durch NRW – dabei ein blauer Stuhl. Wir bitten junge Menschen, darauf Platz zu nehmen und Stellung zu beziehen. Gläubige und Ungläubige, Christen, Moslems und eine junge Jüdin äußern sich zu den Themen Religion und Werte. Sie sind um keine Antwort verlegen, dabei immer offen […]…