TOUCHDOWN 21: Freundschaft

Artikel auf der Seite von TOUCHDOWN 21

Mit Freunden kann man vieles unternehmen. Zum Beispiel: Eis und Pizza und Trinken ins Gasthaus gehen, spazieren, Disco gehen, Bibliothek gehen Eislaufen, Schwimmen, Kino gehen, Einkaufen. Redakteure und Autoren von TouchDown21 beschreiben, was für sie Freundschaft ist.…

Zeit Campus: Freundschaft – die größere Liebe

Artikel

‘Freunde sind ein warmes Bett, eine heiße Suppe, eine gute Idee, ein schlechter Witz, ein vergessenes Darlehen, ein geliehenes Paar Schuhe. Freunde sind die neue Familie.’ Ein Artikel von Mareike Nieberding auf Zeit Campus…

Planet Wissen: Freundschaft

Texte und Videos zum Thema (Fachbereich Psychologie)

“Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern”, schrieb Aristoteles. Und Hans Albers sang zusammen mit Heinz Rühmann: “Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Schönste, was es gibt auf der Welt.” Tatsächlich scheint die Sehnsucht nach Freunden so alt zu sein wie die Menschheit selbst. Psychologen und Soziologen haben sich ausführlich mit dem […]…

Umfrage: Was macht eine gute Freundschaft aus?

Kurzes Video der EKHN, 1′:18”

Am 30. Juli ist internationaler Tag der Freundschaft. Doch was macht eigentlich eine gute Freundschaft aus? Die EKHN hat in Wiesbaden nachgefragt.…

Lebensmittelverschwendung: Essen im Müll

Panorama 3 | NDR | 8′:15”

’85 Kilogramm Lebensmittel schmeißt jeder Privathaushalt in Deutschland jährlich in den Müll. Wir machen den Test: Welche abgelaufenen Lebensmittel findet unsere Reporter im Schrank?’ Kurz-Dokumentation von Panorama 3  …

Lebensmittelverschwendung: Warum schmeißen wir so viel weg?

Video von Galileo, Pro Sieben, 10’18”

Eigentlich will doch keiner grundlos Sachen wegschmeißen – vor allem kein Essen. Aber trotzdem landen 18 Millionen Tonnen gute Lebensmittel jedes Jahr auf dem Müll. Doch warum? Galileo ist der Frage auf den Grund gegangen.…

Nothing Happens

Kurzfilmvorstellung mit Einsatzvorschlägen

Nothing Happens? … Am Rande einer Stadt. Trotz klirrender Kälte kommen nach und nach Schaulustige zusammen. Es herrscht eine eigentümliche Ruhe. Schnee fällt leise, nur die Krähen sind zu hören. Was gibt es zu sehen? Was hat das mit mir zu tun? Moderne Variante von “Warten auf Godot”. Zu entleihen in den Medienportalen: https://www.medienzentralen.de/medium44450/Nothing-happens  …

Zum Verhältnis von Judentum und Christentum (Max Dienemann, interreligiöser Dialog)

Das Paper fasst des Rabbiners Max Dienemanns Position zum Verhältnis von Judentum und Christentum zusammen.

Diese liberale jüdische Position Dienemanns aus dem Jahr 1919 veröffentlichte die Website talmud.de 2013 als gültige Grundlage für den jüdisch-christlichen Dialog heutzutage. Das Paper gibt ausgehend von Dienemanns Analyse der differierenden anthropologischen Vorstellungen dessen Vergleich der differierenden Soteriologien, Nomologien und Ekklesiologien beider Religionen wieder. Dienemann zufolge scheint es nahezu nichts wesentlich Verbindendes zu geben. Dienemann […]…