Bibelarbeit zum Buch Rut

Bibelarbeit zum Kirchentag

Bibelarbeit von Wilfried Hagemann zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 1993. Wilfried Hagemann ist katholischer Priester und Mitglied der Fokolar-Bewegung.…

Kopfkino: Wie bunt darf meine Bibel sein?

Die Bibel sehen – Bibelhistoriker Christoph Markschies zu Fragen aus der heiligen Schrift

Christoph Markschies über die Max Beckmann Bibel und das Kino im Kopf…

Kann man die Bibel als Reiseführer nutzen?

Die Bibel sehen – Bibelhistoriker Christoph Markschies zu Fragen aus der heiligen Schrift

Ja, sicher, sagt Kirchenhistoriker Christoph Markschies. Er ist schon mit der Bibel in der Hand verreist…

Schreibt die Bibel ein Familienbild vor?

Die Bibel sehen – Bibelhistoriker Christoph Markschies zu Fragen aus der heiligen Schrift

Schon die Bibel kennt alle möglichen Familienkonstellationen. Der Kirchenhistoriker Christoph Markschies erläutert.…

Was sagt die Bibel zu Nacktheit und Scham?

Die Bibel sehen – Bibelhistoriker Christoph Markschies zu Fragen aus der heiligen Schrift

Muss man sich eigentlich unbedingt verhüllen? Welche Rolle spielt die Scham in der Bibel? Antworten von Christoph Markschies.…

Atemholen in der Schule

Neue Impulse und Bausteine für die Schulpastoral

Schwerpunkt dieses Heftes sind “Räume der Stille” an Schulen. Es werden viele Beispiele aus der Praxis vorgestellt. Bildquelle: Screenshot Reader…

“Wie sieht Gott denn aus?!”

Gottesbilder im Angebot – Anspiel für eine Predigt

In diesem kurzen Szenespiel wird leicht und charmant die Frage nach dem eigenen Gottesbild aufgeworfen. Welches habe ich „mitbekommen“? Wie sieht es aktuell aus?  Vorschlag des EJW für einen Gottesdienst zu Gottesvorstellungen.…

Gesprächsführung konkret

Kinder zum Philosophieren und Theologisieren anregen

” Kinder spüren, ob Pädagoginnen und Pädagogen ein authentisches Interesse an ihren Fragen haben. Darum ist deren Haltung von großer Wichtigkeit. Interesse an den verschiedensten Kinderäußerungen, aktives Zuhören und weiterführendes, öffnendes Nachfragen sind grundlegend für gelingende Gespräche in vertrauensvoller Atmosphäre. Wie aber kommt man an die Fragen der Kinder?” Ein Beitrag von Gerlinde Krehn im […]…