Professionsentwicklung unter dem Diktum “gesellschaftlichen Wandels” – eine Gegenrede

Artikel von Klaus Heuer. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 4, Jahr 2013

Um die Prämissen der Diskussionen über Professionsentwicklung nicht aus den Augen zu verlieren, wird im Artikel gezeigt, wie Historisierungsanstrengungen helfen können, die Grenzen der derzeit existierenden, quasi schon allmächtigen Rede vom „gesellschaftlichen Wandel“ zu reflektieren. Es gilt, mehr Kontinuität zu entdecken, damit man sich künftig adäquater orientieren und kritischer verhalten kann.…