Mit Dokumentarfilmen lebenslang lernen

Artikel von Tetyana Kloubert. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 3, Jahr 2015

Auch in der Erwachsenen-/Weiterbildung konzentriert sich der Diskurs um Medienbildung auf den Umgang mit digitalen Medien. Scheinbar gegen diesen Mainstream rückt der Artikel zunächst den Dokumentarfilm als ein modernes Bildungsmedium ins Blickfeld, ausgehend aber von einem strukturellen Medienverständnis werden Dokumentarfilme dann als Medium der partizipatorischen Bildung im Web 2.0 (neu) zum Thema.  …

Vorsicht Demografisierung! Eine kritische Analyse des aktuellen Bildungsdiskurses

Artikel von Kirsten Aner. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 1, Jahr 2015

Der Beitrag problematisiert den demografisch inspirierten bundesdeutschen Bildungsdiskurs. Es wird gezeigt, wie die Verknüpfung von Demografie und Ökonomie dazu führt, dass sich der Bildungsdiskurs hin zur Rede vom „Lebenslangen Lernen“ verschiebt und welche Ambivalenzen damit verbunden sind.…

Lebenslanges Lernen

WiReLex-Artikel

Artikel von Judith Könemann im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Zu Begriff und Entstehungskontext 2. Inhaltliche Ausgestaltung des Konzepts Lebenslangen Lernens 3. Kritische Würdigung des Konzepts des Lebenslangen Lernens 4. Rezeption des Konzepts in kirchlichem Bildungshandeln Literaturverzeichnis…

Netzbasiertes Lernen in der beruflichen Praxis

Studie zur Betreuung bei online unterstützten Bildungsmaßnahmen

Neue Kompetenzen für das Bildungspersonal – Vom Lernbetreuer zum Produktmanager Bildung (2004). Die Erhebung kommt zum Ergebnis: Für den Erfolg von Online-Lernen ist die Betreuung von zentraler Bedeutung. Dafür müssen die Verantwortlichen sich die entsprechenden Kulturtechniken in eigener Erfahrung aneignen. Onlinebasierte Lernformen stellen die Kultur und Organisation von Unternehmen vor eine neue Situation und ändern […]…