Paradies (Unterrichtende, Grundschule, Sekundarstufe, Oberstufe)

Unterrichtspraktische Einstiegsseite zu Thema “Paradies”. Links zu erprobten Materialien für die Bildungsstufe(n): Unterrichtende, Grundschule, Sekundarstufe, Oberstufe

Einführung

Der Ausdruck „Paradies“ hat in der Religionsgeschichte einen langen Weg hinter sich. Ursprünglich war damit ein eingegrenzter Garten – manchmal auch „Luxusgarten“ der Könige – gemeint. In den Erzählungen der Genesis sind diese Vorstellungen auf den Anfang der Erde und der Menschheit bezogen. Später gibt es Verknüpfungen mit einem idealen bzw. gottnahen Endzustand, oft auch Himmel genannt. Die Hoffnungen der Menschen auf „paradiesische Zustände“ bilden sich auch stark in der Werbung und in Medien (Filmen) ab.

Links

Fachinformation

Paradies – bibelwissenschaftlich

Institution: Deutsche Bibelgesellschaft

Henrik Pfeiffer in WiBiLex
Ausführliches über altorientalische Gärten und fachkundliche Hintergründe zur biblischen Paradieserzählung.

Das versprochene Paradies – Religion in der Werbung

Institution: Institution suchen

»Fast 40 Prozent der religiösen Motive aus dem christlichen Sektor spielen auf das Paradies an«, sagt Buschmann.
»Fast 40 Prozent der religiösen Motive aus dem christlichen Sektor spielen auf das Paradies an«, sagt Buschmann. Der Kauf des beworbenen Produktes verspreche die Rückkehr ins Paradies oder den Aufstieg in den Himmel. Als Wesen des Himmels verkündeten häufig Engel die gute Botschaft, also die Verheißung des Produkts.

Trialog der Religionen

Institution: Institution suchen

Stationenarbeit zu Judentum, Christentum und Islam
Buchbesprechung: Mit diesem Arbeitsbuch zum trialogischen Lernen stehen Religionslehrkräften sehr gute neue Arbeitsmöglichkeiten zur Verfügung. Der Ansatz, Religionen nicht über ihre dogmatischen Lehren kennen zu lernen, sondern über die reflektierte Alltagspraxis, ist vielversprechend. Die Materialien können schulisch breit verwendet werden, denn sie sind nicht an Konfessionen gebunden. Neben der Methode der Stationenarbeit können die Materialien selbstverständlich auch in anderen Unterrichtsformen hilfreiche Dienste leisten.

Tod und Auferstehung. Gerichts- und Paradiesvorstellungen im Islam

Vorbereitung

Das käufliche Paradies

Institution: Institution suchen

Paradies und die Werbung
Religiöse Motive in der Werbung. In der Waren- bzw. Werbewelt tauchen sehr häufig religiöse Symbole und Motive auf. Ihr Bedeutungszusammenhang wird kommerziell instrumentalisiert.
Der Kauf des beworbenen Produktes verspricht die Einkehr ins Paradies oder den Aufstieg in den Himmel.

Das Paradies

Institution: Institution suchen

Lexikonartikel für Kinder
Woher kommen wir? Wie ist das Paradies? Wo ist das Paradies? Wie sehen die Religionen das Paradies? – Kurze Impulse für den Unterricht; interreligiös ausgerichtet

Praxishilfen

Bildungsmedien

Wo wohnt Gott?

Institution: Institution suchen

Morgenimpuls vom 18. Juli 2013
In der Reihe „Kirche in WDR2“ erläutern Kinder Fragen rund um die Themen Gott, Glaube und Kirche

Verschiedene Materialien

Lernorte

Zukunft gestalten – Nachhaltigkeit lernen

Institution: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Linkliste
Außerschulische Lernorte zum Klimawandel, Umweltschutz, Ökologie u.a.m. in Baden-Württemberg.

Verein Natur- und Lebensraum Rhön

Hessisches Jugendwaldheim

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

rpi-virtuell
Manfred Spiess

Bildungskontext

Grundschule, Sekundarstufe, Oberstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar