Filmdidaktik (Unterrichtende, Elementarbereich, Grundschule, Sekundarstufe, Oberstufe)

Unterrichtspraktische Einstiegsseite zu Thema “Filmdidaktik”. Links zu erprobten Materialien für die Bildungsstufe(n): Unterrichtende, Elementarbereich, Grundschule, Sekundarstufe, Oberstufe

Einführung

Bilder und Filme prägen den Alltag unserer Schülerinnen und Schüler. Umso wichtiger ist es, das sie erkennen können, dass Filme etwas Gemachtes sind, dass Filme über eine bedeutungsgeladene Filmsprache verfügen. Wie werden Bilder und Töne eingesetzt? Wie können wir uns die Filmsprache erschließen? Dazu geben uns zahlreiche Anleitungen im Internet Informationen und Hilfsmittel an die Hand.

Links

Fachinformation

Spielfilmvermittlung – ein integraler Bestandteil schulischer Bildung?

Institution: Bundeszentrale für politische Bildung

Vortrag
Welche Rolle spielen Spielfilme in der schulischen Bildung und auf welche Weise kann man sich der Kunst des Filmes angemessen nähern? Viele Fragen der Filmbildung warten noch auf eine Antwort.

Arbeitshilfen für Ihre Filmarbeit

Institution: Bundesverband für Jugend und Film

Zusammenstellung von Arbeitshilfen
Zu vielen Filmen stehen Arbeitshilfen online. Der Bundesverband Jugend und Film hat diese Arbeitshilfen übersichtlich, alphabetisch nach den Filmen geordnet, zusammengestellt!

Filmdidaktik

Institution: ZUM-Wiki

ZUM-Wiki Zusammenstellung
1. Didaktische Konzepte
2. Methoden zur Aktivierung von Vorwissen
3. Methoden der aktiven Filmrezeption
4. Methoden der Interpretation von Filmen
5. Methoden zur Bewertung von Fillmen
6. Rechtliche Situation
7. Literatur
8. Siehe auch
9. Anmerkungen

Filmbildung

Institution: laenderkonferenz-medienbildung.de

Filmbildungskanon der Länderkonferenz MedienBildung
Kompetenzorientiertes Konzept für die schulische Filmbildung in der GS, Sek. I und Sek. II

Vorbereitung

Leitfaden zum Thema “Film im Unterricht”

Institution: Schulkinowoche

Vierseitiger Überblick
“Allgemein:
Film gehört zur Kultur, ist Ausdrucksmitte und prägt unseren Alltag. Die KIM-Studie 2006 bestätigte, dass die am häufigsten ausgeübte Freizeitbeschäftigung bei allen Altersgruppen (6-13) Fernseh schauen ist. Fernsehen und damit Film ist ein wichtiges Medium für Heranwachsende.
Umso wichtiger ist es, Kindern und Jugendlichen Hilfestellungen zu geben, Filmsprache zu lesen, um zu erkennen, dass Filme etwas Gemachtes sind.
Film ist ein audiovisuelles Medium. Mit der Konsequenz, dass Bild und Ton gleichzeitig präsentiert und im Kopf des Zuschauers zu einem Filmerlebnis zusammengesetzt werden. ”

Der Einsatz von Kurzfilmen und Spielfilmsequenzen im Unterricht

Institution: Diözesanmedienstelle Osnabrück

Methodentipps
Die Diözesanmedienstelle Osnabrück stellt Methoden für den Einsatz von Kurzfilmen und Spielfilmen im Unterricht vor. Praktisch umgesetzt wird dies an folgenden Filmen: Dark Ages / Dangle / Fragile / Breaking the waves / Bruce Allmächtig / Christiane F. / Jenseits der Stille / Noel / Die Perlenstickerin / Vaya con dios / Wer früher stirbt ist länger tot.

Kino macht Schule

Institution: Institution suchen

Portal
Das Portal bietet allgemeine Informationen und Unterrichtsmaterialien zu aktuellen Kinofilmen nach Altersstufen geordnet.
Es ist für Pädagoginnen und Pädagogen gedacht, die mit dem Medium Film im Unterricht vertiefend arbeiten wollen.
Download für Schulzwecke und die Verwendung der Materialien im Unterricht ist kostenlos.

Praxishilfen

Fragen zu einem Filmanfang

Institution: filmundschule.nrw

Unterrichtstipps
Film und Schule NRW schlägt diesen praktischen Einstieg in die Arbeit mit Filmen vor.

Bildungsmedien

e-heilige-drei-koenige

Institution: EKD

E-Vodcast
Animationsclip der EKD zu den Heiligen Drei Königen.

Heilige Drei Könige

Lernorte

Umwelt Jesu im Bibelmuseum Frankfurt

Bibeldorf Rietberg

Institution: Institution suchen

Leben wie zur Zeit der Bibel
Seit 2003 wird auf dem Gelände (25.000m²) des ehemaligen Klärwerks der Stadt Rietberg ein so genanntes Bibeldorf aufgebaut. In den Monaten Mai bis Oktober kommen Schulklassen, Jugend- und Erwachsenengruppen zu Projekten und Besuchen auf das Gelände; etwa 10.000 Besucher pro Jahr.
Ziel ist es: Menschen für die Welt und Umwelt der Bibel zu begeistern.
Warum? Biblische Geschichten und historische Hintergründe sind ganz offensichtlich eher unbekannt. Vielerorts wird das mangelnde Basiswissen zu religiösen Sachverhalten durch Lehrende in Schule und Gemeinde beklagt. Traditionsabbrüche, familiäre Unorientiertheit, Desinteresse … und unzählige Aspekte gehören in den argumentativen Bereich, um zu verstehen, warum dies so ist.
Das Bibeldorf ist ein außerschulischer Lernort.
Die pädagogische Arbeit im Bibeldorf versteht sich selbst als ein Versuch, Neugierde und Freude an Biblischem zu wecken. Hier wird Wissen im Sinne ganzheitlicher Religionspädagogik vermittelt . In dieser Form i

Verschiedene Materialien

Kinofenster

Institution: Kinofenster.de

Portal
Dieses gemeinsame filmpädagogische Online-Angebot der der Bundeszentrale für politische Bildung in Deutschland, der Vision Kino GmbH sowie des Netzwerks für Film- und Medienkompetenz betreute Seite „stellt aktuelle Kinofilme vor und bietet als Datenbank ein umfassendes Archiv von Filmbesprechungen und thematischen Hintergrundtexten, Unterrichtsvorschläge, Links zu filmpädagogischen Begleitmaterialien, Informationen zu
Fortbildungsveranstaltungen, Adressen von Einrichtungen der Filmbildung in Deutschland, Literaturhinweise, ein filmsprachliches Glossar, Termine und News.“

Der politische Film im Unterricht: Analyse, Interpretation, Diskussion

Institution: politischebildung.com

Methoden- und Urteilkompetenz
“Die Urteilskompetenz der SchülerInnen wird dann angesprochen, wenn es gelingt, „vorliegende – durch den Film gefällte – Urteile, Botschaften und Einstellungen auf ihre Begründung hin zu untersuchen und die durch den Film vermittelten kontroversen politischen Positionen von Einzelnen, Gruppen oder Parteien auf die Werthaltungen, die ihnen zugrunde liegen, rückzubeziehen“.
In fortgeschrittenem Lernalter wird es den SchülerIn-
nen auch möglich sein, politische Kontroversen aus den durch den Film veranschaulichten unterschiedlichen Perspektiven wahrzunehmen.”

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

rpi-virtuell
Andrea Lehr-Rütsche

Bildungskontext

Elementarbereich, Grundschule, Sekundarstufe, Oberstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar