Symbolische Landkarten gestalten

Ein Weg zum elementaren Theologisieren mit Jugendlichen

“Schülerinnen und Schüler der Oberstufe können ebenso wie Kinder im Primarbereich, wo “Theologisieren” zu einem festen Begriff zu werden scheint, von dieser Methode profitieren. Schülerinnen und Schüler brauchen nicht nur die Reflektion fremder Ansichten, sondern auch ein Vertiefen in die eigene religiöse Vorstellung. Die Landkarte scheint ein Medium zu sein, das den Nerv von Jugendlichen […]…

“Für wen haltet ihr mich?”

Jesus in Bibel und Koran

Die Auseinandersetzung mit Jesus bzw. Isa ist geeignet, Gemeinsamkeiten und Differenzen zwischen Islam und Christentum zu erkennen. Im Islam verweist Isa als Allahs Gesandter auf einen größeren Propheten (Muhammad), im Christentum ist Jesus der Messias, mit dem die Gottesherrschaft beginnt. Gerade in religiös heterogenen Lerngruppen lässt sich dieses Thema für die interreligiöse / weltanschaulich plurale […]…

Finding J

Eine Reise in die Zeit Jesu mit der Smartphone-APP

Jugendliche erfahren ihre Welt heute in vielen Fällen mithilfe ihres Handys. Diese Herausforderung für die Pädagogik lässt sich mit der Smartphone-App „findingJ“ (iPhoneund Android) meistern. Sie gibt einen interaktiven Überblick über das Leben und Wirken Jesu in seiner Zeit. @Weblinks zum Artikel. Studiendownload: https://www.mpfs.de/studien/?tab=tab-18-1 Zum Projekt: www.findingJ.de  …

Christologie kompakt

Die Geburt Jesu im Angesicht des Kreuzes

Ausgehend von Szenen der Geburtsikone sichten die Schülerinnen und Schüler relevante Bibelstellen und ordnen sie in das Gesamtbild ein. Vor diesem Hintergrund erklären sie den Christushymnus in Philipper 2,6-11 und gestalten ein eigenes Bild. M1 Strukturiertes Bild der Christusikone M2 Arbeitsaufträge zum Christusbild M3 Schema zur Geburtsikone…

Blicke hinter den Vorhang

Taufe – Versuchung – Verklärung Jesu mit Grundschulkindern

Kinder mögen Denkaufgaben, zum Beispiel theologische: Wo ist Gott? Was ist gut? Wie kann ich Gott begegnen? Die Jesusfigur, die ihnen im RU häufig angeboten wird, befriedigt diesen Impuls nicht immer. Oft ist sie allzu vorhersehbar und wenig widerständig. Guter Mann – was nun? Wenn wir allerdings ernstmachen mit dem weihnachtlichen „wahrer Mensch und wahrer […]…

Storytelling mit Erklärvideos

In Konfirmandenarbeit, Jugendarbeit und Schule

Erklärvideos eignen sich hervorragend, um Geschichten zu erzählen, mit Stift und Schere, Handy und Stativ. In Videos die Schöpfungsgeschichte erzählen, Psalm 11 bebildern oder die Bedeutung der Lutherrose erklären: Das ist leichter, als manche denken mögen! Mit Erklärvideos lassen sich nicht nur Sachverhalte darstellen, sie sind auch hervorragend zum Storytelling geeignet (Beispiele auf der Webseite […]…

Erzählen mit Bildern

Fachdidaktischer Beitrag rpi-impulse 1/2018

An zwei Beispielen wird sehr praxisnah gezeigt, wie im Religionsunterricht sehr kreativ und kooperativ mit Comics gearbeitet werden kann. Comics sind bei Jugendlichen ein sehr beliebtes Medium. Die erste vorgestellte Einheit lässt sich mit Abstrichen in allen Schulstufen einsetzen, die zweite ist auf Berufsschule ausgerichtet. Zusatzmaterial: M1 a Fortsetzung eines Comics 1 M1 b Fortsetzung […]…