Hexenwahn und Hexenverfolgung 1500 – 1800

Quelle: www.hs-augsburg.de : praesentation_hexenwahn.pdf

Präsentation, 33 Seiten

In dieser Präsentation zur Vorlesung stellt Prof. Dr. Wilhelm Liebhart von der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Augsburg die Hexenverfolgung dar:
1. Einführung oder: “Gibt es Hexen?”
2. Grundlagen des Hexenwahns
3. Erklärungstheorien des frühmodernen Hexenwahns
4. Hexenverfolgung und Hexenprozesse in Deutschland
5. Das Ende der Hexenprozesse im 18. Jahrhundert

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Hochschule Augsburg
Prof. Dr. Wilhelm Liebhart

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar