Fridays for Future

Bildquelle: http://C.Suthorn, Frida Eddy Prober 2019 / cc-by-sa-4.0 / commons.wikimedia.org
Sammlung von Artikeln, Videos und Internetportalen

Die Schülerdemonstrationen zum Klimawandel beschäftigen auch viele Lehrerinnen und Lehrer. Zum Klimawandel selbst gibt es eine neue Themenseite “Klimawandel”.

In den letzten Monaten sind einige Unterrichtsentwürfe entstanden:

Hier eine Sammlung von Links, die konkret mit den Demonstrationen der Schülerinnen und Schüler zu tun haben:

Das deutsche Internetportal der weltweiten Bewegung Fridays for Future mit aktuellen Informationen finden sie hier:
Fridaysforfuture.de

Und auf Twitter:
Fridays for Future Germany

Bei EWIK gibt es einen Fokus: Fridays for Future

Arte berichtet über Fridays for Future:
Weltweite Jugendproteste für Klimaschutz

23.000 Wissenschaftler unterstützen die Schülerproteste für mehr Klimaschutz:
Zur Stellungnahme der Wissenschaftler
Pressekonferenz der Wissenschaftler “Scientists4Future”

Die Süddeutsche berichtet mit Lindner-Video von der Aktuellen Stunde im Bundestag zu “Fridays for Future”:
“Ein unglaublich starkes Signal”

Drei Lehrer nehmen Stellung auf Spiegel Online:
Dürfen Schüler schwänzen, wenn sie demonstrieren wollen?

“Wir können das Ruder noch herumreißen”
Ein Video mit Greta Thunberg auf ZEIT ONLINE

Die Kirchen zu Fridays for Future:

Ein Artikel auf dem Blog von evangelisch.de
#ChurchForFuture – Die Kirchen und der Klimawandel

Der katholische ‘Umweltbischof’ Lohmann begrüßt Schüleraktion:
Katholischer Daumen geht hoch

Nordkirche und Sachsen:
Bischöfin Fehrs und Landesbischof Rentzing loben Engagement

EKKW: Oberlandeskirchenrätin Gudrun Neebe unterstützt die Aktion:
Drei Fragen an die Bildungsdezernentin Prof Dr. Gudrun Neebe

Ev. Landeskirchen von Baden und Württemberg:
“Klimwandel geht uns alle an”

Ergänzung der Links in den Kommentaren sind erwünscht!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Bildungskontext

Berufsschule, Oberstufe, Sekundarstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar