Zur aktuellen Debatte: Islam wohin?

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Vorstellung der Herder-Korrespondenz Nr. 2/2015: Religion unter Verdacht
Dieses Heft der renommierten Zeitschrift zeigt nicht nur, wie weit manche Positionen zum Verständnis des Islam auseinanderliegen. Vielmehr gelingt es durch die kompetenten AutorInnen einen Einblick in die vielen Strömungen des Islam heute zu gewinnen. Angesichts der vielen muslimischen Flüchtlinge, die nach Europa kommen, werden die wichtigsten Themen angesprochen: Die Freiheit, den Koran gegenwärtig zu interpretieren, die Kopftuchfrage unter Gender-Gesichtspunkten, Ursachen der Anziehungskraft eines gewaltbereiten Salafismus und die Problematik von Konversionen.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
INTR°A, buchvorstellungen.blogspot.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Dschihadismus, Gender, Islam, islam deutschland, Islamische Philosophie, Islamische Theologie, Islamophobie, Jordanien, Koran-Hermeneutik, Naher Osten, Salafismus, türkei

Schreibe einen Kommentar