Zum Verhältnis zwischen interreligiösem, interkulturellem, ökumenischem und globalem Lernen

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Artikel
Interreligiöses Lernen ist eingebettet in einen pädagogischen Diskurs, in dem Konzeptionen des interkulturellen, ökumenischen und globalen Lernens eine Rol- le spielen. Jeder der Konzeptionen geht es um den Umgang mit Differenz. Im Fol- genden werden diese Differenzen genauer beschrieben und damit eine Verhält- nisbestimmung von interreligiösem Lernen zu den verwandten Konzeptionen er- möglicht. (CI Münster)
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Asbrand, Barbara, Scheunpflug, Annette
CI, Münster, www.cimuenster.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Interreligiöses Lernen, Ökumenisches Lernen

Schreibe einen Kommentar