Weißt du überhaupt, was ein Opfer ist?

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Ein Unterrichtserlebnis im »besonderen 10. Schuljahr: Keine(r) ohne Abschluss« Schönberger Heft
Es ist unbestritten, dass Schulabbrecherinnen und Schulabbrecher in der Regel kaum eine faire Chance auf einen Berufseinstieg haben. Das rheinland-pfälzische Schulprojekt »Keine(-r) ohne Abschluss« (kurz KoA) erprobt daher seit dem Schuljahr 2009/2010 an einigen Realschulen plus einen neuen Weg: Schülerinnen und Schüler ohne Abschluss haben nach der 9. Klasse die Möglichkeit, durch zusätzliche Förderung die Berufsreife zu erwerben. So können die Jugendlichen gezielt und mit Unterstützung der Schulgemeinschaft ihr fachliches Können verbessern und ihre Persönlichkeit weiterentwickeln – ein großer Pluspunkt.Schönberger Heft 1/2012
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

von Dahl, Annegret
, rpi-ekkw-ekhn.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen,
Schlagworte: Hauptschule, Mobbing, Opfer, Projekttag

Schreibe einen Kommentar