Was lernen Besucherinnen und Besucher im Museum?

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Unterschiedliche Lernprozesse beim Museumsbesuch
Eine Untersuchung von Lerngelegenheiten einer Museumsausstellung und ihrer Nutzung. Die Ergebnisse zeigen, dass aus Sicht der Kuratorin unterschiedliche kognitive Lernprozesse bei Experten und Laien angeregt werden. Experten erkennen Exponate in der Vitrine und werden durch sie angeregt, das eigene Vorwissen zu aktivieren. Laien dagegen werden nach Ansicht der Kuratorin am häufigsten angeregt, die Exponate miteinander zu vergleichen und Hypothesen zu formulieren. IPN-Blätter 1/2010 - Mitteilungen aus dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN).
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Thoma, Gun-Brit
Leibniz-Institut, für, die, Pädagogik, der, Naturwissenschaften, und, Mathematik, an, der, Univer, eldiss.uni-kiel.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: Exkursion, Methoden, Methodik, Museum, Museumspädagogik, Pädagogik

Schreibe einen Kommentar