Was ist Kreationismus?

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Tatsache Evolution - Was Darwin nicht wissen konnte
Der wörtlich verstandene, auf biologische Phänomene übertragene biblische Schöpfungsglaube (Kreationismus) breitete sich nach der Veröffentlichung von Charles Darwins Hauptwerk (On the Origin of Species, 1859) aus. In dem Lehrvideo werden folgende Themen behandelt: Versionen des biblischen Schöpfungsglaubens: Vom flache Erde-Kreationismus über den Amtskirchen-Kompromiss zum Konzept der Naturalistischen Evolution, Die Behauptungen der Kreationisten bzw. Intelligent Design-Vertreter und deren Widerlegung. Das Intelligent Design-Argument und dessen Widerlegung am Beispiel der Augen- und Flagellen-Evolution.
Medien
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


Arbeitskreis, Evolutionsbiologie, im, VBiO, www.youtube.com

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: Altes Testament, Biologie, Darwin, Evolution, Evolutionsbeweis, Evolutionsbiologie, Gott, ID, Intelligent Design, Kreationismus, Schöpfung, Wissenschaft

Schreibe einen Kommentar