Vorführung von Filmen im Unterricht

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Besondere Urheberrechtssranken für den schulischen Bereich
"Wegen des sachlichen Zusammenhangs mit der Nutzung von Schulfunksendungen und der Regelung über öffentliche Wiedergaben soll hier die allgemeine Problematik der Nutzung audiovisueller Medien im Unterricht dargestellt werden, die mittelbar auch mit den oben dargestellten Schranken des Urheberrechts zu tun hat."
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


lehrer-online.de, www.lo-recht.de

Bildungstufen

Elementarbereich, Gemeinde, Grundschule, Schulstufen, Sekundarstufe, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: Film, Filmvorführung, Medien, Medienrecht, Rechtslage, Vorführungsrecht

Schreibe einen Kommentar