Von der Diagnose zur Förderung

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Handreichung zum kompetenzorientierten Lernen
Unterrichten heißt Fördern aller Lernenden auf der Grundlage von Beurteilung (Diagnose). Dieser Zusammenhang wird im Modell des Förderkreises abgebildet. Grundlage des Förderkreises ist die Diagnose des Lernstandes und des Lernprozesses. Es folgen eine ausführliche Beschreibung der Stationen des Förderkreislaufs und ein Beispiel für die Umsetzung. Es geht um Textarbeit.
Vorbereitung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


Bildungsserver, Hessen, elc.bildung.hessen.de

Bildungstufen

Grundschule, Schulstufen, Sekundarstufe, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: Diagnose, Förderkreislauf, Förderung, Kompetenzorientierung, Lehrerfortbildung, Lerntagebuch, Methoden, Methodik, offene Lernformen, Pädagogik, Portfolio

Schreibe einen Kommentar