zoé – Leben mit anderen Augen sehen

Zeitschrift der Bistümer Hildesheim und Osnabrück

Die Bistümer Hildesheim und Osnabrück haben für Religionslehrerinnen und Religionslehrer eine neue Zeitschrift entwickelt. Sie widmet sich aktuellen Themen sowie Glaubens- und Lebensfragen, Außerdem geht es um pädagogische Fragestellungen. Unterrichtsmaterialien werden nicht angeboten. Viele Artikel können  – optisch gut aufgemacht – online gelesen werden. Die ganze Zeitschrift kann bestellt werden oder als pdf heruntergeladen. Der […]…

Stolpern – Vom Hinfallen und Aufstehen Tag für Tag

zoé – leben mit anderen augen sehen
Nr. 2

Die zweite Ausgabe von zoe, der Zeitschrift für Religionslehrer und Religionslehrerinnen der Bistümer Hildesheim und Osnabrück, die es seit 2018 gibt, trägt den Titel ‘Stolpern – Vom Hinfallen und Aufstehen Tag für Tag’. Die Zeitschrift widmet sich aktuellen pädagogischen Themen, aber auch Glaubens- und Lebensfragen. In diesem Heft geht es zum Beispiel um Unterrichten im […]…

Nationalhymnen in der EU

Materialien auf den Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung

Die Europäische Union ist ein eher sperriger Unterrichtsgegenstand. Nationalhymnen bieten über Musik, Sprache, Landeskunde und politische Reflexion alternative und positiv-emotionale Zugänge zur Vielfalt der EU. Nationalhymnen werden bei großen Sportereignissen, bei Staatsempfängen und anderen feierlichen Anlässen im innen- und außenpolitischen Leben gespielt oder gesungen. Sie sind ein aufschlussreicher Teil der staatlichen Identität und haben meistens […]…

Wer hilft mir, wenn ich sterbe?

Infos in Leichter Sprache

Der Hospiz- und Palliativverband Niedersachsen (HPVN) und der Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachen (LSHPN) haben eine Broschüre in Leichter Sprache vorgelegt. Sie ist gedacht  für „Menschen, die sehr krank sind, Menschen die sterben, Menschen mit Beeinträchtigungen, Wohngruppen, Betreuer und Betreuerinnen, Eltern, Menschen, die mehr wissen wollen“ und natürlich auch für Lehrpersonen, die mit Schülerinnen und […]…

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Elementarbereich

Internetseite “Haus der kleinen Forscher” mit Angeboten zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

In Kitas und Grundschulen ist das Thema “Nachhaltigkeit” permanent präsent, da Fragen von Nachhaltigkeit im Alltag von Kindergärten, Kitas und Grundschulen eine Rolle spielen: z. B. wenn es um die Mülltrennung geht genauso wie bei der Frage, welches Material genutzt wird, was wiederverwertet werden kann oder wo Kinder Erfahrungen mit Anbau und Pflege von Gartenpflanzen […]…

Ostern – Buchtipps für den Elementarbereich

Buchempfehlungen – Zusammengestellt von IRP Freiburg

Ostern ist für Christen das wichtigste Fest. In vielen Büchern wird von diesem Fest erzählt – auch in Kinderbüchern für die ganz Kleinen. Das katholische IRP Freiburg hat für den Elementarbereich eine Reihe von (Bilder-)büchern zu Ostern zusammengestellt.…

Männlichkeit und Mütterlichkeit: Rückfall in alte Rollen

Artikel im epd Wochenspiegel 13/19

Statt nach der Geburt ihrer Kinder so viel Zeit wie möglich zu Hause zu verbringen, arbeiten viele Väter sogar mehr als zuvor. Immer mehr Paare folgen wieder ganz klassischen Mustern der Rollenverteilung. Ein interessanter Artikel über die traditionelle und immer noch hochrelevante Vorstellung von Rollenverteilungen in der Familie nach der Geburt des ersten Kindes.…

Wie fasten Christen?

Video auf ZDF Kultur, Forum am Freitag, 16 Minuten

Seit Aschermittwoch fasten viele Christen. Sie tun da etwas anderes als Muslime im Ramadan. “Forum”-Moderator Abdul-Ahmad Rashid sucht nach Unterschieden und Gemeinsamkeiten.…

logo!: Christliche Fastenzeit

Einminütiges Kurzvideo für Kinder von ZDFtivi logo!

Gläubige Christen fasten vor Ostern vierzig Tage und bereiten sich so auf das Fest vor. Diese Zeit nennt man Fastenzeit. Die Gläubigen erinnern sich an eine biblische Geschichte, nach der Jesus vierzig Tage lang in der Wüste nichts gegessen hat. Die Fastenzeit beginnt am Aschermittwoch – wenn Karneval zu Ende geht.…

Fridays for Future – Unterrichtsideen

Unterrichtsideen für verschiedene Schularten und Altersstufen

“Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere Zukunft klaut!” Die von der Schwedin Greta Thunberg ausgelöste “Fridays for Future”-Bewegung sorgt für große Aufregung – vor allem, weil Schülerinnen und Schüler an manchen Freitagen nicht in den Unterricht gehen, sondern lautstark gegen die Umweltverschmutzung und die mangelnde Handlungsfähigkeit der Politik beim Thema Klimawandel protestieren: […]…