nacht:sicht : Die Freiheit feiern – Pessach

Video des Bayerischen Rundfunks, 29′:03”

Mit dem ersten Frühjahrsvollmond beginnt für Menschen jüdischen Glaubens das Pessachfest. Acht Tage lang wird der Auszug aus Ągypten und die Befreiung aus der Sklaverei gefeiert. Zu Gast: die Bucharutorinnen Ruth Melcer und Ellen Presser.…

Das Pessach-Fest (1’32”)

Kurzfilm zu Pessach auf “Planet Wissen”

Die Flucht aus der ägyptischen Knechtschaft und die anschließende Wanderung ins Gelobte Land waren entscheidende Ereignisse in der Geschichte des jüdischen Volkes. Auf dem Weg nach Kanaan erhielten die Juden von Gott die Zehn Gebote und die Thora, die fünf Bücher Mose. Mit dem Pessach-Fest wird dem so genannten Exodus aus Ägypten jährlich gedacht.…

Die Moschee – ein Ort des Gebets und der Begegnung

Grundschüler recherchieren und erstellen eine Informationswand

Das Religionspädagogische Zentrum Heilsbronn stellt einen Unterrichtsvorschlag zur Erkundung einer Moschee zur Verfügung. Die Aufgabenstellungen sind konkretet und differenziert. Mit gutem Bildmaterial und Anregungen kann so eine Erlundung gelingen. Außerdem wird hilfreiche Literatur sowie auf Filmmaterial hingewiesen.…

Sederteller mit Sederspeisen

Gemalte Vorlagen

Im Rahmen einer Freiarbeitswerkstatt hat Religionspädagogin Renate Härterich wunderschöne Vorlagen zum Pessachfest gemalt, die vielfältig einsetzbar sind.    …

Die Wurzeln unseres Glaubens

Mit Konfirmandinnen und Konfirmanden zu Gast in einer Synagoge

Die folgenden Hintergrundinformationen sind für die Leiterinnen und Leiter des Konfirmandenunterrichts gedacht, um sich auf das Thema einzustimmen. Ggf. könnten einzelne Abschnitte – z.B. diejenigen zum Schabbat und zum Schabbatgottesdienst – auch für die Konfirmandinnen und Konfirmanden kopiert werden . Diese Veröffentlichung ist Teil der Internetseite “Sich besser verstehen – Christsein im Angesicht des Judentums”.…

FEIERtag! Sengelmann sucht Ostern

Video, 28′:36”

Ostern ist für die meisten ein besonders schönes Fest. Doch warum feiern wir eigentlich Ostern? Julian Sengelmann geht der Frage nach – in Norddeutschland und in Jerusalem.…

Pessach

Judentum als Lebesform – Informationsmaterial

Alois Payer stellt religionswissenschaftliche Materialien zur Verfügung, hier zur Pessach-Feier im Judentum: 1. Zeitpunkt und Dauer von Pessach 2. Grundlage in der Thora 3. Mazzot — Matzen 4. Chamez — Gesäuertes 5. Seder 6. Omerzählen  …

Einstieg in die Unterrichtsreihe “Judentum”

In Klasse 6 oder 7 interreligiöses Lernen vorbereiten und initiieren

»Kosher« steht am Eingang eines Restaurants. Auf Grabsteinen häufen sich kleine Steine. Ein Mann trägt eine runde Kappe auf dem Kopf. Auf gold- farbenen Pflastersteinen stehen Namen und Lebensdaten. Schilder erinnern an den Standort einer ehemaligen Synagoge. – Im Alltag begegnen wir verschiedenen Spuren des Judentums. Was bedeuten diese jüdischen Symbole und Lebensformen ? Was […]…

Pessach: Das jüdische Familienfest

Ausführlicher Artikel auf evangelisch.de

Das letzte Abendmahl, das Jesus mit seinen Jüngern feierte, ist laut Neuem Testament ein Pessachmahl gewesen. Für Juden ist Pessach heute fast so wie Weihnachten für Christen: Manche feiern es mehr, manche weniger, aber alle kennen die Lieder und Bräuche.…