Quiz Reformation und Toleranz

Anspruchsvolles interaktives Reformations-Quizspiel

Die Beantwortung der Fragen erfordert eine vorherige Beschäftigung mit der Reformation. Zu jeder Kategorie gibt es fünf Fragen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Das Quiz kann allein oder in Partnerarbeit am Computer gespielt werden. Die Schülerinnen und Schüler können sich nach Beantwortung der Frage die Lösung anzeigen lassen. Diese ist meist in eine Erklärung eingebettet, wodurch die […]…

Glaubenssache – In 15 Monaten von der Atheistin zur Christin

Multimedia: ein Radiofeature, eine graphic novel und ein Video-Dialog

In 15 Monaten von Atheistin zur Christin – für Jessica ein Jahr voller Dialoge – mit Freunden, mit sich selbst und Gott. Am Ende gibt’s ein Happy End in der Leipziger Nikolaikirche. Ein Radiofeature mit einer zusätzlichen graphic novel und einem Video-Dialog auf YouTube.…

Die Bedeutung des Abendmahls in den Konfessionen

Das Abendmahl aus evangelisch-lutherischer, katholischer und reformierter Sicht

“Welche Bedeutung hat eigentlich das Abendmahl in den unterschiedlichen christlichen Konfessionen? Die folgenden drei Beiträge kommen aus katholischer, evangelisch-lutherischer und reformierter Sicht. Die Texte sind mit Arbeitsaufgaben versehen und sollen die Leserinnen und Leser einladen, in ihren Klassen bzw. Kursen mit den Texten zu arbeiten. ” (RPI Loccum)…

Gottes Ja in der Stille hören

Multimediastory über die Stille

In dieser Multimedia-Story erzählen Menschen über Glaubenszweifel, warum sie aufbrachen, wie sie sich selbst wieder fanden und wie es dazu kam, dass sie Gottes Ja neu hören konnten – ausgerechnet in der Stille.…

Konversion/Religionswechsel

Materialdienst 10/2016 der EZW

“Mit „Konversion“ (von lat. convertere, umwenden, umkehren) können verschiedene Sachverhalte bezeichnet werden. Meistens ist damit der Wechsel der Religionszugehörigkeit gemeint (interreligiöse Konversion, z. B. vom Islam zum Christentum). Es gibt aber je nach Zusammenhang vielfältige Formen: religiöse Konversion (z. B. vom Agnostiker zum Glaubenden), innerkirchliche (Wechsel des Frömmigkeitsstils), interkonfessionelle (z. B. vom Katholiken zum Protestanten). ” […]…

Reichsbürgerbewegung

Materialdienst 11/2016

„Reichsbürger“ sind Gruppen und Einzelne, die die staatliche Existenz bzw. Legitimität der BRD bestreiten und sich als Bürger eines fortbestehenden Deutschen Reiches oder anderer fiktiver „Staaten“ betrachten – ein heterogenes Phänomen mit geringem Organisationsgrad. Es gibt inhaltliche und teilweise personelle Überschneidungen mit der rechtsextremen und Parallelen in der linksextremen Szene. Die Protagonisten berufen sich auf […]…