Erklär mir Jesus ohne Märchen, Paul Zulehner

Audio, 30′:05

Paul Zulehner widmet seinen Beitrag der Person des Jesus von Nazareth. Er geht auf seinen historischen Hintergrund ein und wie er ihn heute versteht. Ein Audio aus der österreichischen Reihe “Erklär mir die Welt”.…

Mensch, wo bist Du?

Gemeinsam gegen Judenfeindschaft – BLICKPUNKT Schule und Gemeinde

Der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (DKR) veröffentlicht jährlich ein Themenheft. In diesem Jahr gibt es dazu eine Beilage  “Schule und Gemeinde”. Ein Lehrer/-innen-Team aus dem Kreis Recklinghausen bietet Ideen und Anregungen an, wie das Jahresthema in der Schule aufgegriffen werden kann. Zusätzlich stellen Vikar/-innen neben einer weiteren Unterrichtsstunde drei Bausteine vor, die […]…

Wie erreichen wir Eltern?

Beispiele erfolgreicher Elternarbeit

In den vergangenen Jahren haben sich zahlreiche Methoden erfolgreicher Elternarbeit entwickelt. Die Publikation stellt konkrete Beispiele vor, die sich in der Praxis bewährt haben und nachhaltigen Erfolg aufweisen. Als Anregung für Erzieherinnen, Lehrer/innen und Hauptamtliche, die mit Kindern arbeiten und Eltern in das pädagogische Konzept einbeziehen wollen.…

Eltern unter Druck

Zusammenfassung einer Elternstudie von 2008

Eltern sind der Schlüssel aller Erziehungsprozesse. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat sie deshalb in den Mittelpunkt einer sozialwissenschaftlichen Untersuchung gestellt: Wie geht es Eltern? Was brauchen Eltern? Fazit: Eltern stehen heute enorm unter Druck. Wer das Kindeswohl fördern will, kann dies nur tun, wenn er die Situation der Eltern verbessert.…

Das höchste Gebot (Mk 12,28-34)

Reader zum Israel-Sonntag im August 2019

Der Reader, der als Hilfestellung für die Gottesdienstvorbereitung gedacht ist, enthält unter anderem einen Überblick über neuzeitliche jüdische Perspektiven auf Jesus von Walter Homolka sowie Perspektiven aus historisch-kritischer Auslegung – und darüber hinaus von Martin Vahrenhorst und Perspektiven aus der Tora – und darüber hinaus von Antje Yael Deusel…

Klimawandel: Was wir wissen

Informationen und Unterrichtsvorschläge von “Umwelt im Unterricht”

Für Nichtfachleute ist es eine Herausforderung, den Themenkomplex Klimaschutz zu durchschauen. Hinzu kommt, dass “Klimaskeptiker” Zweifel am Stand der Forschung schüren – und dass verkürzte oder falsche Aussagen kursieren. Dies kann in der Schule gezielt zum Ausgangspunkt der Auseinandersetzung mit dem Klimawandel gemacht werden. Umwelt im Unterricht stellt folgende Materialien zur Verfügung: Thema der Woche: […]…

Mediendienst Integration: Rassismus 

Dossier

Das Verständnis von Rassismus ist in Deutschland stark an den Nationalsozialismus gekoppelt. Doch Rassismus ist kein Synonym für Rechtsextremismus. Vor allem die Diskussion über “Racial Profiling”, islamfeindliche Straftaten oder die Forderungen rechtspopulistischer Parteien haben die Frage aufgeworfen, was Rassismus im 21. Jahrhundert bedeutet. Der Mediendienst Integration versucht diese Frage anhand folgender Abschnitte zu beantworten: Was […]…

Offen für alle? Anspruch und Realität in einer inklusiven Kirche

Dokumentation der EKD-Netzwerktagung Inklusion 22./23.02.2018

Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche Dokumentation der EKD-Netzwerktagung Inklusion. Evangelische Bildungs-stätte auf Schwanenwerder, Berlin, 22. bis 23. Februar 2018 ►OKRin Dr. Birgit Sendler-Koschel, Pastorin Christiane Galle, OKR Dr. RalphCharbonnier und OKR Matthias Otte: Einleitung – Auf dem Weg zu einer inklusivenKirche, Seite 6 ►Prof. Dr. Torsten Meireis: Inklusion – natürlich? Exklusionsmechanismen […]…

Es ist normal, verschieden zu sein in leichter Sprache

Inklusion in der EKD

Die EKD schreibt dazu: Inklusion bedeutet, dass Menschen überall mitmachen können. Zum Beispiel auf der Arbeit, in der Freizeit oder im Stadtteil. Menschen mit und ohne Behinderungen leben zusammen. Inklusion ist aber auch ein großes Thema für die Kirche. Wie kann zum Beispiel ein inklusiver Gottesdienst aussehen? Unsere Antworten haben wir 2014 in einem Buch […]…