Verfügbarkeit frei zugänglich

Inklusion: Mit- und voneinander lernen

Grundlegendes und Beispiele In einem inklusiven Bildungssystem, wie es die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen fordert, lernen alle Kinder – nicht nur behinderte und nicht-behinderte, sondern auch arme und reiche, deutsche und solche mit Migrationshintergrund, schnell und…

Diakonie Stetten

Einrichtung für geistig behinderte Menschen Menschen mit Behinderungen und Benachteiligungen zu betreuen, zu fördern, zu pflegen und zu begleiten ist seit mehr als 160 Jahren Aufgabe und Anliegen der Diakonie Stetten. Von Anfang an sind die Grundlinien dieser Arbeit vorgezeichnet:…

Der Beitrag des Religionsunterrichts zur Inklusion

Fachbeitrag “Im März 2009 ratifizierte die Bundesrepublik Deutschland die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung. Darin geht es auch um das Recht auf Bildungs-Teilhabe und inklusives Lernen an allgemeinen Schulen, zusammen mit „nicht“ behinderten Schülerinnen und Schülern. Die…

Ganz normal

Video “”Lucas sitzt seit seiner Geburt im Rollstuhl und Phillipp hat eine leichte Behinderung. Beide lernten sich vor einem Jahr im Internat kennen und wurden ein Paar.” Die beiden sind eben ein ganz normales Paar und wurden einen ganzen Tag…

Sexualethik: Evangelisch und lebensnah

Einführung „Geschlecht“ ist eine Kategorie, die als Bestandteil der kulturellen Vorstellungen Menschen in zwei Gruppen einteilt: Frau und Mann. Das hat weitreichende Folgen dafür, wie Frauen und Männer aufwachsen und welcher Ort in der Gesellschaft als für sie angemessen angesehen…